PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Flußweltzyklus von Philip José Farmer

FlußweltzyklusFlußweltzyklus
von Philip José Farmer

Richard Francis Burton (Historische Gestalt, Britischer Abenteurer des 19.Jahrhunderts) erwacht nach seinem Tod in einer gigantischen Maschine, erlebt also eine Auferstehung, die mit Religion aber nichts zu tun hat.

Er schläft wieder ein, um mit nahezu allen Menschen, die auf der Erde gelebt haben, in der „Flußwelt zu erwachen

FlußweltzyklusEr schläft wieder ein, um mit nahezu allen Menschen, die auf der Erde gelebt haben, in der „Flußwelt zu erwachen.

Diese ist ein breites bewaldetes Tal mit dem schier unendlich langen Fluss als zentralem Element. Für Nahrung ist gesorgt.Es entstehen viele, viele Staaten am Fluss. Vom Sklavenhalterstaat bis zur Demokratie ist alles dabei.

Das ist der Hintergrund des Agierens vieler historischer (  Unter anderen Mark  Twain , Hermann Göring und John Lackland) und fiktiver Gestalten, die das Geheimnis der Flusswelt lüften wollen.Das ist die Haupthandlung des Zyklus. Spoileranfang:Unter Inkaufnahme vieler Opfer gelingt das. Spoilerende.

Die Grundidee des Zyklus ist glänzend und Farmer scheint sich wirklich mit den Biographien  seiner historischen Figuren, vor allem mit der Burtons beschäftig zu haben.

Aber da fängt das Problem an. Je weiter die Handlung fortschreitet, um so mehr verliert sich Farmer in den Biografien fiktiver Gestalten, ohne einen Zusammenhang mit der Haupthandlung herstellen zu können. So wirkt das Romanwerk überladen und langweilt zunehmend.

Meine Leseempfehlung: Die ersten 2 Bände lesen und die Lektüre der letzten 2 besser lassen.


Die Flußwelt der Zeit München 1979
Auf dem Zeitstrom
München 1971
Das dunkle Muster
München 1980
Das magische Labyrinth
München 1983.
Heyne - Verlag
 

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.