PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Mark Brandis - Raumkadett (1) Aufbruch zu den Sternen

1Aufbruch zu den Sternen
Mark Brandis - Raumkadett (1)

Das Ende des 21. Jahrhunderts ist eine Zeit des Aufbruchs: Alexander Münster ist der erste Mann auf der Venus. Flotten von Raumschiffen sind unterwegs, um den Planeten zu erforschen und zu besiedeln. Der junge Mark Brandis hat einen Traum: er will Raumfahrer werden! Doch als er eine Dummheit begeht und in ein geheimes Astronauten-Ausbildungszentrum einbricht, schwinden seine Chancen.


Und so macht er sich als blinder Passagier an Bord eines Raumfrachters auf den Weg zur Venus … (1)

Den Produzenten Interplanar waren die Geschichten des Weltraumhelden Mark Brandis bis dato offenbar erfolgreich genug, um daraus ein Spin Off zu fertigen. Was lag näher als die Jugendabenteuer von Mark Brandis zu kreieren. Erzählt werden soll die Geschichte wie Mark Brandis zur Raumfahrt kam. Dazu entwickelte der Skriptschreiber Balthasar von Weymarn einen Storyrahmen der mit dem 13. Lebensjahr des Helden beginnt. Die Idee ist gut. Mark Brandis waren ja von Haus aus sowieso Abenteuer für Jugendliche. Doch hier werden sie nochmal ein Stückchen jugendlicher und sprechen gleichermaßen die bereits erwachsenen Fans der Hauptserie an. Die Auftaktgeschichte ist gleichermaßen spannend wie unterhaltsam. Schön ist auch, dass man keine ultralange Doppelfolge daraus gemacht hat, sondern sanfte und kurze sowie gut nachvollziehabre Geschichten entworfen aht, die als zwei getrennte Hörspiele erscheinen.

Als Extra hat man Folge 1 zwei PDF´s hinzugefügt. Eine Kurzgeschichte, die ebenfalls den Titel "Aufbruch zu den Sternen" trägt und 1983 von Nikolai von Michalewsky verfasst wurde. Auf dieser basiert die Idee zum Spin Off und damit auch dieses Hörspiel. Ebenfalls als PDF dabei ein Comic zur Story aus dem Jahre 2011.

Daniel Claus spricht den jungen Mark Brandis, der stimmlich jedoch deutlich älter als dreizehn klingt. Michael Lott, der erwachsene Brandis übernimmt den Part des Erzählers, der in ICH-Form von seinen Jugendabenteuern erzählt. Dies tut er ebenso romantisch und melancholisch wie in der Mutterserie.

Fazit: Glänzender Auftakt einer spannungverheißenden Serie.

Aufbruch zu den Sternen
Mark Brandis - Raumkadett (1)
mit Daniel Claus, Sarah Alles, Michael Lott, Uve Teschner, Gernot Endemann, Horst Stark, Gabriele Libbach, Andreas Birnbaum, Thomas Nero Wolff u.a.
Unter Verwendung von Charakteren erschaffen von Nikolai v. Michalewsky
Manuskript: Balthasar von Weymarn
Sounddesign & Musik: Jochim-C. Redeker
Aufnahme: Sven-Michael Bluhm, Stefan Schieffer und Dennis Schmidkunz
Produktion, Regie und Schnitt: Jochim-C. Redeker und Balthasar von Weymarn
Artwork: Alexander Preuss
Product Management: Doerte Poschau
VÖ: 23.05.2014
Dauer: 65.46 Minuten
Bestellnummer: CD: 0602537800193
Folgenreich/Universal Music Family Entertainment - a division of Universal Musik GmbH 2014

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok