PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

John Sinclair (92) Satans Eulen

1Satans Eulen
John Sinclair (92)

Seit Jahrhunderten erzählen sich die Einwohner an der norwegischen Küste nur flüsternd von den Strigen – gespenstischen Eulen, die statt eines Kopfes nur einen Totenschädel auf den Schultern tragen und nach dem Blut der Menschen gieren.

Bloß eine Legende? Nein, denn plötzlich sind sie da – und bringen ein Kreuzfahrtschiff in ihre Gewalt.
 


Unter den ahnungslosen Gästen befinden sich auch die Familie Conolly und John Sinclair … (1)

Ein Kreuzfahrtschiff wird mitten in den norwegischen Fjorden von Eulen angegriffen. Es sind keine gewöhnlichen Eulen, sondern satanische Wesen mit Totenschädeln. Wie gut das John Sinclair und Bill Conolly gerade auch an Bord sind. Denn somit wird den Biestern gleich gezeigt wo es lang geht.

Die Story beginnt eigentlich ganz schön atmosphärisch mit einer Szenerie in einer einsamen Schneelandschaft. Ein Mann, seine Familie und ein verlassenes Haus. Schon bald scheint der Mann unter einem rätselhaften Bann zu stehen. Diesem Handlungsaspekt hätte man mehr Raum geben können, auch wenn diese Eingangsszene unwillkürlich an Stephen Kings "Shinning" erinnerte. Doch die Handlung driftet schnell ab zum Kreuzfahrtschiff und aus der atmosphärisch dichten Handlung wird ein Action- und "Hau die Monster tot"-Abenteuer.  Nichtsdestotrotz ist diese 92. Folge eine der besseren der gesamten Serie. Es wird wieder eins und eins zusammen gezählt und Dennis Ehrhardt gelingt es Logiklöcher der Originalvorlage zu stopfen. Das hat zur Folge, dass die Folge in sich schlüssig wirkt und ins Serienbild passt.

Auch die Sprecher geben wieder ihr Bestes und machen aus dem neusten Sinclair-Trip ein spannendes Erlebnis. Musik und Effekte sind wie gewohnt auf hohem Niveau.

Fazit: Mehr als Durchschnitt ist bei Sinclair nicht mehr zu holen, aber das ist im Querschnitt der Serie betrachtet sehr viel. Man kann es auch anders formulieren: "John Sinclair" kann sich selbst nicht mehr toppen".

Satans Eulen
John Sinclair (92)
mit Alexandra Lange, Frank Glaubrecht, Detlef Bierstedt, Cathleen Cawlich, Jürgen Holdorf, Jürgen Kluckert, Dennis Schmidt-Foss, Kerstin Sanders-Dornseif, Wolf Fraas, Ursula Sieg, Karin Rasenack u.a.
Hörspielskript und Regie: Dennis Ehrhardt
Sounddesign, Schnitt und Mischung: ear2brain productions
Musik: Andreas Meyer
Produktion: Marc Sieper (Lübbe Audio)
VÖ: 16.05.2014
Dauer: 55.12 Minuten
Lübbe Audio 2014

(1) Klappentext

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.