Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Reisen in Sekundenschnelle - Commander Perkins (2) Im Strom der Unendlichkeit

Commander PerkinsReisen in Sekundenschnelle
Commander Perkins (2) Im Strom der Unendlichkeit

Commander Perkins und Major Peter Hoffmann machen eine unglaubliche Entdeckung: Es gibt eine Verbindung zwischen den Menschen der Wega und denen der Erde.

Das Geheimnis liegt im Dunkel vergangener Jahrtausende verborgen... (1)

Im Strom der UnendlichkeitMit der bekannten Hörspielserie "Commander Perkins" gelingt ein Blick zurück in die recht frühen Hörspielzeiten des Labels EUROPA, welches mit dieser Arbeit auch erstmals eine Serie im Science-Fiction-Bereich vorlegte. Sie wurde auch extra von Hans-Georg Franciskowsky für das Hörspiellabel EUROPA erfunden und ihr lag z.B. keine Buchserie zugrunde. Interessant war schon zu damaliger Zeit der Charakter zusammenhängender Geschichten. Dabei musste Franciskowsky dem Anspruch eines Hörspiels für Kinder gerecht werden und gleichermaßen spannend erzählen. Was dabei heraus ist eine an sich sehr gute Serie, die sich in ihrem weiteren Verlauf immer wieder steigerte.

Wieder ein spannender Einstieg
In Folge 2 gelingt wieder ein spannender Einstieg. Obwohl Folge 1 eine abgeschlossene Sache war, ist die Geschichte mit den Weganern noch nicht zu Ende. In dieser Folge kommt es zur direkten Konfrontation mit Ihnen. Und Commander Perkins, der sich aufgrund eines Todesfalles bei den Weganern verantworten muss, gerät in Gefahr. Sie wollen ihn als Ersatz für den Toten. Er soll ihnen als Lehrer dienen. Doch Perkins hat nicht das Wissen, das gefordert wird. Major Hoffmann und Ralph müssen einen Plan schmieden, um Perkins zu befreien und mit Hilfe des Dimensionsbrecher wieder fliehen zu können.

Reisen durch die Unendlichkeit
Hörspielautor Franciskowsky hat mit dem Dimensionsbrecher Reisen in die Unendlichkeit möglich gemacht. Schnell hin und zurück, quer durch die Galaxien. "Im Strom der Unendlichkeit" beschreibt als Titel diesmal nur den Zustand der Reisenden.

Wieder spielt der kindliche Ralph Common eine nicht unwichtige Rolle im Team des Commanders. Warum er überhaupt nicht auf ein Kind bei seinen Abenteuern verzichten kann, erklärt der Autor mit den unverzichtbaren telepathischen Fähigkeiten des Jungen. Nur er kann somit in Kontakt mit den Weganern treten und deren Sprache verstehen. Das ändert sich aber bald, durch den Einsatz eines elektronischen Übersetzers. Übrigens schon in dieser Folge.

Weitreichende Erfindungen
Insoweit schuf Franciskowsky 1976 bereits tolle Dinge, die natürlich das große Wunschdenken eines SF-Autors waren. Denn dass es damals schon solche Dinge im Geheimen gab, war wohl ein Schwachpunkt der Serie, da es sehr platt beschrieben war. Wenn Perkins in ferner Zukunft spielte, sähe das anders aus. Aber im Grunde sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Denn Jahreszahlen nennt man nicht. Insofern kann diese Serie durchaus in einer fernen Zukunft spielen.

Im Strom der UnendlichkeitIm Strom der Unendlichkeit
Commander Perkins (2)

mit Horst Stark, Gernot Endemann, Gabriele Libbach, Matthias Lorenz, Christian Mey, F.J. Steffens, Wolfgang Kaven, Andreas von der Meden, Lutz Mackensy, Peter Kirchberger u.a.(2)
Buch: H.G. Francis
Regie: Heikedine Körting
ca. 40 Minuten
VÖ: 1976/Oktober 2000

(1) Hoernews.de
(2) Hörspielforscher.de

(c) by author

Kommentare  

#1 Ganthet 2021-11-23 21:10
In Folge 1 findet Ralf eine Karte des Mittelmeerraumes auf dem Wega-Planteten. Es wurde dort schon deutlich, dass die Weganer in früher Zeit auf der Erde waren. Von daher konnte msn schon ahnen, dass die Sache mit der Wega noch nicht ganz durch ist. Die ersten 6 Teile ergeben ja auch eine durchgehende Geschichte. Himmel, dass ich das noch weiß. Habe die Hörspiele vor einer gefühlen Ewigkeit das letzte Mal gehört.

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.