Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Mystery – Eine Leserin erzählt

Logo

Mystery –- Eine Leserin erzählt

Als vor über 20 Jahren die erste Ausgabe von MYSTERY im Cora-Verlag herauskam, war ich noch gar nicht geboren. Die Reihe hieß damals noch DENISE-MYSTERY, DENISE war eine Reihe in der Art von BRAVO-Herzklopfen.

Ich glaube dieses Genre wird Young-Love genannt. Es erschienen wohl auch einige MYSTERY-Romane in DENISE-Doppelbänden, da war dann immer ein Roman ein DENISE und einer ein MYSTERY.

Jessica Freund alias Nightworld ist begeisterte Leserin der MYSTERY-Reihe aus dem Cora-Verlag. Abseits aller Analysen erzählt sie von ihrer Begeisterung


In den MYSTERY-Romanen (das waren von Beginn an kleine Taschenheftchen), gibt es immer eine Heldin, die gegen einen übernatürlichen Feind zu kämpfen hat. Anders als bei JOHN SINCLAIR zum Beispiel sind die Dämonen meistens nicht so klischeehaft und nahezu immer richtig gefährlich. Im Verlauf der Storys verliebt sich die Heldin eigentlich immer in einen coolen Jungen. Manchmal sind sie auch von Anfang an ein Paar. Und ganz selten kommt es vor, dass ein Junge der Held ist (der sich dann natürlich in ein Mädchen verliebt). Ab und zu sind die Romane in der Ich-Form geschrieben.

LogoSoweit ich weiß erschienen die Romane von Anfang an monatlich. Hinzu kamen Sammelbände (BEST OF), und es gab auch eine Reihe namens SUPER MYSTERY, mit besonders langen Geschichten. Das waren auch immer kleine Serien, wie BAD GIRLS von R. L. Stine. Besonders beliebt waren da auch die VAMPIRTAGEBÜCHER von L. J. Smith. Die Miniserie erschien in SUPER MYSTERY und wurde später auch als Buch im MIRA-Verlag nachgedruckt. Diese kleine Serie hat noch heute viele Fans. SUPER MYSTERY wurde bald wieder eingestellt.

Die Helden in den MYSTERY-Romanen sind meistens sehr vielschichtig und nicht immer nur die strahlenden Helden. Meistens haben sie Sorgen und Probleme, wie jedes Mädchen sie kennt.

Etwa zehn Jahre später kam eine weitere Serie auf den Markt, namens MYSTERY THRILLER. Das Konzept ist ähnlich, nur dass die Heldinnen es hier nicht mit Dämonen als Gegner zu tun haben, sondern mit Verbrechern. Es sind Krimis für Jugendliche. Ansonsten ist alles gleich. In dieser Reihe erschien auch die in England sehr bekannte Serie NIGHTMARE HALL von Diane Hoh. Da sind die Helden zwar nicht dieselben, aber der Ort ist immer derselbe, nämlich die Uni in Salem.

Wie mir der Verlag mitgeteilt hat, geht die Serie auch weiter, und es kommt eine neue Serie von Dana Kilborne hinzu, die "DEADMAN'S LANDING" heißt. Da ist auch schon ein Roman erschienen. Ich erfuhr auch, dass es sich bei den Romanen von Dana Kilborne, um keine Übersetzungen handelt, sondern dass einen deutschen Autoren Stefan Krüger (moralisch unterstützt von seiner Frau Daniela) ist, der hinter dem Pseudonym steckt.

Wie ich im Internet gesehen habe, hat der Autor auch schon sehr viele Fans unter den Lesern (auch ich finde seine Romane im Moment am besten, neben denen von Samantha Lee, einer englischen Autorin). Die anderen gefallen mir im Moment oft nicht so da sie irgendwie nicht so sind wie ich die Mystery-Romane kenne.

Vor kurzem haben sich die Romane geändert, es sind nun richtige Taschenbücher, und ich finde sie machen sich jetzt noch besser im Bücherregal.

Schade finde ich hingegen, dass man so gut wie nichts über die Autoren erfährt und dass es keine Leserseite gibt.

Bleibt zu hoffen, dass es die Romane noch lange gibt. Wenn man ins Internet schaut gibt es sehr viele Mädchen, die richtige Fans der Reihen sind.  (C) by nightworld

Kommentare  

#1 Sandra 2008-02-08 12:10
schöner artikel muss ich schon sagen. die bücher die hier übersetzt erscheinen sind oft richtig erfolgreich in den original-ländern.
Zitieren
#2 Thomas Rippert 2008-02-09 20:39
netter artikel, nightworld.

und ich gestehe, ohne rot zu werden, das ich auch ein paar romane dieser serie gelesen habe - das ich gut unterhalten wurde muss ich dir ja nicht erzählen. ;)
Zitieren
#3 Sunflower 2014-08-29 00:12
Habe heute auf Dana Kilborne's Facebookseite gelesen, dass die Mysteryreihen leider eingestellt werden, was ich sehr schade finde, habe sie 24 Jahre lang gelesen und gesammelt.Danke an den Coraverlag für ein schönes Hobby. Mir wird echt etwas fehlen. Die neue Aufmachung mit den Doppelromanen gefiel mir allerdings auch nicht mehr so richtig, da die Heldinnen inzwischen meist auch immer älter als 16 oder 17 Jahre sind/waren, was ich von den Mysterys gar nicht gewohnt war und der Taschenbuchlook leider wieder in Heftlook geändert wurde.
Zitieren
#4 Sunflower 2015-01-19 11:15
Yippie, am 23.1. 2015 gehen die Mystery's laut Cora Facebookseite doch weiter. Ob es die anderen Mystery Reihen ebenfalls weiter gibt, stand dort leider nicht. Erstmal wird es allerdings wohl nur alte Fear Street Romane von R.L. Stine geben.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.