Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Eine Legende wird vierzig Jahre alt - Die Kürzungen in der DK-Neuauflage - 67. Teil - Die Saat des Parasiten

  Dämonenkiller zum 40.Eine Legende wird 40 Jahre alt
Die Kürzungen der Neuauflage
Die Saat des Parasiten

Als am 12. April 1983 die Neuauflage der Dämonenkiller-Serie startete, war ich hocherfreut, denn es bestand für mich die Chance, daß ich endlich das Ende des Baphomet-Zyklus (Dämonenkiller 130 – 149) in Heftformat erhalten könnte. Leider wurde nichts daraus und das lag unter anderem daran, dass der Erich Pabel-Verlag auf eine glorreiche Idee kam.


Im Sinne des Jugendschutzes begann man damit, sämtliche (möglicherweise) jugendgefährdenden Stellen in den Dämonenkiller-Romanen zu entfernen.

Schauen wir uns mal an, was in Dämonenkiller-Roman Nr. 66 Die Saat des Parasiten gekürzt wurde:

Der Dämonenkiller erscheint "Im Zeichen des Bösen" (Vampir Horror Bd. 23)Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller Nr. 66
Seite 8, 1. Spalte, 5. Absatz

Bevor Menschen aus der Pension und dem gegenüberliegenden Haus zur Stelle waren, schritt der Mann, der sich als Cyrus St. John ausgegeben hatte, an Charles Hopkins' verkohlter Leiche vorüber. Er hatte es sehr eilig, Hampstead zu verlassen.

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 66
Seite 8, 2. Spalte, 5. Absatz

Bevor Menschen aus der Pension und dem gegenüberliegenden Haus zur Stelle waren, schritt der Mann, der sich als Cyrus St. John ausgegeben hatte, an Charles Hopkins' Leiche vorüber. Er hatte es sehr eilig, Hampstead zu verlassen.

* * *

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller Nr. 66
Seite 56, 2. Spalte, 3. Absatz

Wieder machte der Zerfressene, der einmal Dorochow gewesen war, einen Ausfall. Coco lief. Ihr Neglige flatterte und klaffte auf. Der Parasit kannte nur ein Ziel: Mord.

1Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 66
Seite 58, 1. Spalte, 4. Absatz

Wieder machte der Zerfressene, der einmal Dorochow gewesen war, einen Ausfall. Coco lief. Der Parasit kannte nur ein Ziel: Mord.

* * *

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller Nr. 66
Seite 57, 1. Spalte, 8. Absatz – Seite 57, 2. Spalte, 1. Absatz

Die anderen fielen ein: „Reißt ihn in Stücke!“
„Beißt ihm in die Kehle!“
„Werft ihn aus dem Fenster!“
Sie schlichen geduckt heran, bereit, jeden Angriff zu parieren. Dorian stand mit gespreizten Beinen und wartete ab. Als Mandell auf ihn zusprang, hob er die Gnostische Gemme, die er schon in die Hand genommen hatte, und hieb damit kräftig auf ihn ein. Mandell gurgelte und wimmerte. Er streckte plötzlich alle viere von sich und wälzte sich auf dem Boden.

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 66
Seite 59, 1. Spalte, 4. – 6. Absatz

Die anderen fielen ein: „Reißt ihn in Stücke!“
„Werft ihn aus dem Fenster!“
Sie schlichen geduckt heran, bereit, jeden Angriff zu parieren. Dorian stand mit gespreizten Beinen und wartete ab. Als Mandell auf ihn zusprang, hob er die Gnostische Gemme, die er schon in die Hand genommen hatte, und hieb damit auf ihn ein. Mandell gurgelte und wimmerte. Er streckte plötzlich alle viere von sich und wälzte sich auf dem Boden.

* * *

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller Nr. 66
Seite 60, 1. Spalte, 3. Absatz

Der Dämonenkiller holte mit dem Schwert aus. Mit aller Kraft schlug er zu. Doch der Parasit senkte das Beil. Klirrend prallte die Klinge des Schwertes gegen die Schneide der gegnerischen Waffe. Der Befallene machte eine ruckartige Bewegung, und Dorian wurde das Schwert aus den Händen gerissen.

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 66
Seite 61, 1. Spalte, 1. Absatz

Der Dämonenkiller holte mit dem Schwert aus und schlug zu. Doch der Parasit senkte das Beil. Klirrend prallte die Klinge des Schwertes gegen die Schneide der gegnerischen Waffe. Der Befallene machte eine ruckartige Bewegung, und Dorian wurde das Schwert aus den Händen gerissen.

* * *

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller Nr. 66
Seite 61, 2. Spalte, 10. Absatz – Seite 62, 1. Spalte, 5. Absatz

„...livaro - aro - aro“, ertönte das Echo in den verschlungenen Gängen des Kastells. Gleich darauf war ein verächtliches Lachen zu vernehmen. Magus VII., der vermeintliche Dr. Ilford, dachte nicht daran, sich zu zeigen.
Dorian hetzte durch ein Labyrinth von Fluren, Korridoren, Treppen und Gängen. Er drang immer tiefer in den ausgedehnten Komplex von Maynard's Castle ein. Finsternis umfing den Dämonenkiller. Er strauchelte und stürzte. Sofort erhob er sich wieder und lief trotz der Schmerzen im linken Schienbein weiter.
Er gelangte in das Kellergewölbe und hörte hallende Schritte. Dorian folgte, aber plötzlich erhielt er einen Schlag gegen die Brust. Jemand kicherte höhnisch - Olivaro. Ein weiterer Hieb ließ Dorian zusammenbrechen.
Er wurde von einem schwarzen Sog mitgerissen und verlor sich in fernen Dimensionen, in denen die Naturgesetze keine Gültigkeit hat¬ten.
Als er zu sich kam, lag er zu seiner Verwunderung außerhalb des Kastells zwischen Außenmauer und Wassergraben. Der Himmel über ihm war mit Sternen durchsetzt. Frösche quakten, und ein Wasservogel schrie.

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 66
Seite 63, 1. Spalte, 2. – 5. Absatz

„...livaro - aro - aro“, ertönte das Echo in den verschlungenen Gängen des Kastells. Gleich darauf war ein verächtliches Lachen zu vernehmen. Olivaro, der vermeintliche Dr. Ilford, dachte nicht daran, sich zu zeigen.
Dorian hetzte durch ein Labyrinth von Fluren, Korridoren, Treppen und Gängen. Er drang immer tiefer in den ausgedehnten Komplex von Maynard's Castle ein. Finsternis umfing den Dämonenkiller.
Er gelangte in das Kellergewölbe und hörte hallende Schritte. Dorian folgte, aber plötzlich erhielt er einen Schlag gegen die Brust. Jemand kicherte höhnisch - Olivaro. Ein weiterer Hieb ließ Dorian zusammenbrechen.
Als er zu sich kam, lag er zu seiner Verwunderung außerhalb des Kastells zwischen Außenmauer und Wassergraben. Der Himmel über ihm war mit Sternen durchsetzt. Frösche quakten, und ein Wasservogel schrie.

* * *

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller Nr. 66
Seite 62, 2. Spalte, 9. Absatz

Dorian kehrte in das Kastell zurück. In der Halle begegnete er Mandell und einigen anderen Secret-Service-Agenten, die wieder ihr normales Aussehen angenommen hatten. Andere Befallene, deren körperliche Zersetzung ein fortgeschrittenes Stadium erreicht hatte, hatten den Rückzug des Parasiten nicht überstanden. Dorian stieg über reglose Körper hinweg. Er passierte die Balustrade und trat in Cocos Zimmer mit dem Himmelbett.

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 66
Seite 63, 2. Spalte, 10. Absatz

Dorian kehrte in das Kastell zurück. In der Halle begegnete er Mandell und einigen anderen Secret-Service-Agenten.

* * *

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller Nr. 66
Seite 62, 2. Spalte, 12. Absatz – Seite 63, 1. Spalte, 3. Absatz

„Ich weiß, was du sagen willst. Du bist enttäuscht von mir.“
„Nicht direkt.“
„Sondern?“
„Ich wundere mich.“

Die Saat des Parasiten
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 66
Seite 63, 2. Spalte, 13.+ 14. Absatz

„Ich weiß, was du sagen willst. Du bist enttäuscht von mir.“
„Ich wundere mich.“

Das waren die Kürzungen der DK-Neuauflage Nr. 66. In der nächsten Folge kommen dann die Kürzungen in der Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 67 "Der grausame Götze" von Hans Kneifel alias Hivar Kelasker dran.

 

Kommentare  

#1 Andreas Decker 2016-08-13 12:15
Zitat:
Ihr Neglige flatterte und klaffte auf.
Ernsthaft? Diese Woche nicht nur kleinkariert, sondern auch noch auf groteske Weise prüde.

In der kurzen Zusammenfassung klingt der Roman viel besser, als ich in Erinnerung habe. :-)
Zitieren
#2 Schnabel 2016-08-13 14:43
zitiere Andreas Decker:
Zitat:
Ihr Neglige flatterte und klaffte auf.


Ernsthaft? Diese Woche nicht nur kleinkariert, sondern auch noch auf groteske Weise prüde.

In der kurzen Zusammenfassung klingt der Roman viel besser, als ich in Erinnerung habe. :-)
Vielleicht solltest du nur noch Zusammenfassung von Palmers Romanen lesen... :roll:
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok