Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Derrick und seine Fälle: Folge 148 - Mädchen in Angst

Derrick und seine FälleFolge 148
Mädchen in Angst

Harry Klein soll Franz Belter erschossen haben. Das wirft ihm Herr Rotter, ein Freund von Belter vor. Die drei Kugeln, die Belter tödlich trafen, stammen aus Kleins Dienstwaffe. Wollte Harry Anja Ruland vor den Misshandlungen des gewalttätigen Belter schützen? Oder war die Sache ein Racheakt, weil Belter und Rotter Derricks Assistenten vergangene Nacht zusammengeschlagen hatten? Derrick ist jedoch von der Unschuld seines engsten Mitarbeiters überzeugt. Die Suche nach dem Mörder wird zu einer persönlichen Sache für den Oberinspektor, denn er muss Rotters Behauptungen rasch wiederlegen. (1)

In dieser Folge geht es Harry an den Kragen. Es ist eine der wenigen Folgen, in denen man den beiden Hauptdarstellern auch Privates entlocken kann. Es gibt zum Beispiel kaum eine Folge, in der die Freundschaft Harrys zu seinem Vorgesetzten so deutlich wird wie hier. Schon allein deswegen ist die Folge gelungen. Derrick outet sich als väterlicher Freund, lächelt seinem Kollegen stets zu, und muntert ihn auf. "Ich hol dich da schon raus, Junge, mach dir keine Sorgen."

Harrys Unschuld ist dann allerdings auch ziemlich schnell bewiesen, und Derrick kann sich zusammen mit ihm auf die Suche nach dem wahren Täter machen. Ab hier wird es ein ziemlich gewöhnlicher Derrick. Und das Mordmotiv kommt einem auch sehr bekannt vor.

Die Darsteller sind okay, obwohl viele nur Stammbelegschaft sind, wie Henry van Lyck, Stefan Behrens und Herr Bißmeier.

Nach Folge 147 Entlassen Sie diesen Mann nicht ist dies gleich Tapperts zweite Regiearbeit für die Reihe. Er neigt zu schnellen Schnitten und großen Sprüngen in der Handlung - zumindest bei dieser Folge.
 

Darsteller: Horst Tappert (Stephan Derrick), Fritz Wepper (Inspektor Klein), Willy Schäfer, Sona MacDonald, Gisela Trowe, Stefan Behrens, Henry van Lyck, Joachim Bißmeier, Claus Ringer, Angela Hillebracht und andere
Titelmusik: Les Humphries, Produzent: Helmut Ringelmann. Eine Produktion der Telenova Film- und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Regie: Horst Tappert. Erstsendung: 02.01.1987
 
(1) ZDF
© by author
 
 
 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.