Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Alte - Erwin Kösters Fälle: Folge 80 - Reihe 7, Grab 11

Der Alte: Erwin Kösters FälleFolge 80
Reihe 7, Grab 11

Einem Strafgefangenen gelingt es bei Waldarbeiten am Chiemsee, einen seiner Bewacher zu überwältigen und dessen Waffe in seinen Besitz zu bringen. Er flieht bis zur nahe gelegenen Autobahn und stiehlt auf einem Rastplatz das Auto eines Liebespärchens. Dabei schießt er ohne Zögern den Besitzer des Fluchtfahrzeugs nieder. Kommissar Köster kennt den Raubmörder. Er hat Richard Brack vor sechs Jahren nach einem Banküberfall überführt und vermutet, dass Brack zwei Dinge vorhat: Er wird seinen Komplizen töten, der gegen ihn ausgesagt hatte, und die Beute von 200.000 Mark an sich nehmen. Merkwürdig ist allerdings, dass Brack kurz vor seiner Begnadigung 'wegen guter Führung' ausgebrochen ist. (1)
 
Das Team: Lowitz, Ande, HendriksWarum Brack kurz vor seiner Haftentlassung ausbricht, erschließt sich dem Zuschauer recht schnell, als Brack das Geldversteck aufsucht: Reihe 7, Grab 11. Das Grab seines Vaters. Natürlich läuft so ein Grabplatz irgendwann einmal aus, und dieser Zeitpunkt wäre bald gewesen. Das Geld wäre für immer verschwunden. Einzig wegen dem Geld ist er also ausgebrochen und nun will er seinen Kumpanen von damals um die Ecke bringen. Doch das Manöver misslingt. Eines Morgens ist Brack selbst tot.

Wieder einmal ein hervorragender ALTER, der nur etwas verblasst, weil viele seine Vorgängerfolgen eher mäßig bis schlecht waren. Karl-Walter Diess spielt erneut einen Gangster und wird dieser Rolle augenscheinlich gar nicht müde. Er wird noch einmal in der Köster-Ära auftauchen. Lisa Kreuzer war insgesamt 9 mal beim ALTEN zu Gast. Hier ist zum letzten in einem Köster zu sehen.

Ungewollte Komik und eine Art kleinen Ulk gelang durch die Besetzung von Kurt Schmidtchen. Irrwitzigerweise ist er am Ende sogar der Mörder.


Darsteller: Siegfried Lowitz, Michael Ande, Jan Hendriks,  Wolfgang Zerlett,  Karl-Walter Diess, Kurt Schmidtchen, Werner Stocker, Lisa Kreuzer, Max Mairich, Werner Asam  u.a.
 
Buch: Bruno Hampel, Musik: Frank Duval,  Titelmusik: Peter Thomas, Produzent: Helmut Ringelmann, Regie: Theodor Grädler. Eine Produktion der Telenova Film und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Erstausstrahlung: 04.05.1984 (ZDF)

Diese Folge ist enthalten auf der DER ALTE-Collector´s Box Vol .4
MORE Home Entertainment GmbH & Co. KG



(1) Quelle: 3sat

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok