Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wallander - Die zweite Staffel mit Branagh, dem Engländer

Wallander aus England»Wallander« -
Die zweite Staffel mit Branagh, dem Engländer

Jetzt sitze ich - wie vermutlich viele andere Fans von a) Henning Mankell - b) Kommissar Wallander - c) Kenneth Branagh vor dem Fernseher und sehe mir die drei Folgen der zweiten Staffel »Wallander« an, die mit Kenneth Branagh in der Rolle von Kurt Wallander verfilmt wurde.

Und immer noch bewegt mich die Frage: Sind die Schweden nicht zu britisch? Oder wird der Ton getroffen?

Kenneth Branagh als WallanderKenneth Branagh macht seine Sache als Wallander hervorragend. Der Brite kriegt diese sperrige Figur in den Griff. Er ist Wallander. Auch einige der übrigen Darsteller, unter anderem Tom Hiddleston schaffen es ihren Part zu beherrschen. Hier und da wenn man die englische Fassung guckt) gibt es Darsteller, die im Tonfall einfach zu Britisch ist. Aber ich denke, die Engländer haben es geschafft, im Großen und Ganzen die Schweden glaubhaft darzustellen.

Werfen wir ein kurzen Blick auf die einzelnen Filme. Da ist zunächst die Verfilmung von »Mörder ohne Gesicht«. Das ist ein ganz besonderer Wallander. Alles deutet auf ausländische Mörder hin. Doch Kurt Wallander will das nicht sehen. Er sieht, dass Ausländerfeinde derartiges ausnutzen wollen. Aber Kurt Wallander erkennt dann auch, dass die Mörder Ausländer sind. Diese sind mit Schaustellern unterwegs.

»Der Mann, der lächelte« ist für Wallander ein sehr persönlicher Fall. Während der Kommissar eine Auszeit genommen hat, ist ein Freund von ihm ums Leben gekommen. Dahinter steckt ein reicher Mann, der einen Organhandel betreibt. Ein Fall mit Branagh in einer starken Interpretation der Wallander Rolle, die den zerrissenen Charakter herausarbeitet.

Kommissar Wallander, Staffel 2Der dritte Film ist »Die fünfte Frau«. Auch hier ist der Mörder eine Überraschung. Wallander braucht eine ganze Weile ehe er dahinter kommt. Die gleichnamige Romanvorlage gehört zu meinen liebsten Büchern.

Insgesamt hat die zweite Staffel der Wallander-Serie eine ganze Menge zu bieten und die Schweden werden von den Engländern gut dargestellt. Die Filme nehmen den Zuschauer mit, wie es auch Mankell mit seinen Romanen gelungen ist.

Ich bin mittlerweile auch zu der Überzeugung gelangt, dass Branagh der best der Wallanderdarsteller ist.Ich freue mich schon jetzt auf die dritte Staffel der Serie. Ich ahbe die Filme bereits in der deutschen Synchronisation gesehen, aber der englischsprachige Originalton ist doch noch besser (auch wenn dieser odder ene Darsteller zu britisch klingen mag).

Ich bin jedenfalls begeistert.

 

Kommentare  

#1 Cartwing 2021-02-13 22:13
Ich fand Branagh schon damals als Victor Frankenstein genial. Man sieht ihn leider viel zu selten.

Werde definitiv mal in die Serie reinschauen...
Zitieren
#2 Helmut.A 2021-02-15 01:33
Ich kann mich mit der Serie nicht anfreunden, da sie für mich viel zu langweilig ist. Mich begeistert die Serie „Death in Paradiese“ die zur Zeit in der X Wiederholung bei ZDF Neo läuft. Hier stimmt einfach alles. Angefangen von den Dialogen bis zur Auflösung. Hier kann man mit nach dem Täter suchen, erfreut sich an herrlichen Bildern und hat zudem noch gute Schauspieler. 2019 war ich so begeistert, dass ich mir die ersten 6 DVD-Staffeln kaufte.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.