Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Derrick und seine Fälle: Folge 32 - Eine Nacht im Oktober

Derrick und seine FälleFolge 32
Eine Nacht im Oktober

Die 18-jährige Hausangestellte Rosy Kramer wird gegen Mitternacht das Opfer eines Gewaltverbrechens. Nur wenige Meter vom Haus ihres Arbeitgebers, Rechtsanwalt Dr. Lechner, entfernt, entdecken Passanten die von mehreren Messerstichen getötete junge Frau. Oberinspektor Derrick erfährt am Tatort, dass sich die hübsche Rosy den ganzen Abend mit einem Freund in einer Diskothek aufgehalten hatte.


Da es zwischen den beiden zu einem heftigen Streit gekommen war, verzichtete sie auf die weitere Begleitung ihres Bekannten und ließ sich stattdessen von einem Fremden nach Hause fahren.

Nach verlässlichen Aussagen soll es der Handelsvertreter Steinbrink gewesen sein. Da alle Indizien eindeutig gegen ihn sprechen, ist auch Derrick eine Zeit lang felsenfest davon überzeugt, Steinbrink des Mordes überführen zu können... (1)

Whodunit der Dritte. Zwar gibt es hier von Anfang an einen eindeutig Tatverdächtigen - doch für den zuschauer ist schnell klar, dass der Mörder ein Anderer sein muss. Somit beginnt eine aufreibende Suche nach Täter und Motiv bei dem der Zuschauer mehr ahnt als Derrick. Und doch. Das Konstrukt ist sehr gut. Die merkwürdige Familie, bei der das nun tote Mädchen wohnte, scheint etwas zu verbergen.

Gastrollen: Brigitte Horney verkörpert eine ihrer typischen Rollen (energische alte Dame, die sich in nichts rein reden lässt). Sie ist die Mutter die einen Schuldigen vor Strafe bewahren will. Derartige weibliche Figuren tauchen bei Reinecker-Geschichten immer wieder auf, bis in die 90er Jahre hinein. Starke Mutter-Figuren. Bernhard Wicki, auch zum ersten Mal in einem Derrick spielt einen Anwalt, der ungewollt mit dem Gesetz in Konflikt kommt, weil er von falschen Voraussetzungen ausgeht. Und Iris Berben liefert ihr Derrick-Gastspiel als schöne Tote ab.

Eine der besten Folgen überhaupt.

Darsteller: Horst Tappert (Stephan Derrick), Fritz Wepper (Inspektor Klein), Günther Stoll, Bernhard Wicki, Brigitte Horney, Traugott Buhre, Sabine von Maydell, Iris Berben, Malte Torsten, Thomas Astan, Evi Büchi, Carl Lange und andere
Stab: Musik:STEVE MILLER BAND Serenade (Titelmusik), LES HUMPHRIES Thema (Abspann), DAVID DUNDAS Jeans On, CHAMBER BROTHERS Time Has Come Today, Regie: Wolfgang Becker, Produzent: Helmut Ringelmann. Eine Produktion der Telenova Film- und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Erstsendung: 06.03.1977

(1) ZDF
Foto: ZDF

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok