Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Welcher Holmes erwartet uns? - Dark Holmes (1) Blutbad

Dark Holmes (1) BlutbadWelcher Holmes erwartet uns?
Dark Holmes (1) Blutbad

Ein grausames, brutales Verbrechen bestimmt die Schlagzeilen aller Zeitungen von Dallas. Doch der Täter wurde gefasst und steht nun vor Gericht.

Besondere Aufmerksamkeit erhält dabei die Tatsache, dass es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen angesehenen Lieutenant vom Dallas Police Department handelt: Sherlock Holmes! (1)

BlutbadNoch eine Sherlock Holmes-Serie? Warum? Und gibt es nichts anderes mehr? Das fragt man sich unweigerlich, wenn einem im Hörspielbereich zwei Figuren immer wieder begegnen. Sherlock zum Einen, Professor van Dusen zum Anderen. Beide Detektivfiguren scheinen geradezu magische Anziehungskraft auf die Hörspielschaffenden auszuüben.

Wer nun ihr hereinhört, wird leicht irritiert sein. Sherlock Holmes ist nicht der schnüffelnde Detektiv, sondern ein Lieutenant, der Polizei. Und er ist nicht der lupenreine Gerechte mit der Pfeife, sondern eher ein Verdächtiger. Vor Gericht muss er sich verantworten. Dr. Watson ist ein Psychiater, der als Gutachter geladen ist und so rein gar kein Freund von Holmes zu sein scheint. Außerdem macht ein Erzfeind von Holmes von sich reden. Moriarty. Ist er der Bösewicht, der Holmes ausliefern will. Niemand scheint an diesen Moriarty zu glauben.

Wer will Holmes an den Kragen? Oder ist Holmes wirklich schuldig an Irgendwas? So ganz wird das in diesem Teil nicht klar. Aber eines ist klar. Der erste Teil ist sehr gut inszeniert, es gibt einige sehr atmosphärische Szenen. Sein es nun die Gerichtsszenen mit dem strengen Richter, dargestellt von Ekkehardt Belle, die verstörenden Nachtclubszenen oder die Szenen in den dunklen Gassen, die in Rückblenden erzählt werden. Alles passt und macht Freude beim Zuhören. Auch die sehr gut gewählte und melodische Musik runden das Bild ab.

Leider weiß man nach Teil 1 noch nicht, wohin uns diese neue Holmes-Serie führt. Fest steht vielleicht nur, dass dies ein ganz anderer Holmes ist. Ein nicht über jeden Zweifel erhabener Holmes. Sondern eher ein Sonderling, ein schmutziger Holmes, der auch mal Nachtklubs besucht - und wie es scheint sogar zum eigenen Vergnügen. Wir werden uns Teil 2 alsbald zu Gemüte führen.

Blutbad
Dark Holmes 1
mit Manou Lubowski, Felix Spieß, Victoria Sturm, Shandra Schadt, Dennis Herrmann, Ekkehardt Belle, Markus Pfeiffer, Sebastian Führ, Sven Plate, Cynthia Taha, Christoph Walter, Christoph Piasecki, Patrick Elias, Christa Krings, Matthias Keller, Kerstin Draeger, Otto Strecker u.v.a.

Idee, Konzept & Dramaturgie: Christoph Piasecki
Idee & Buch: Erik Albrodt, frei nach Motiven von Sir Arthur Conan Doyle
Regisseur, Produzent & Schnitt: Christoph Piasecki
Soundtrack & Musik: Michael Donner
Sounddesign & Mastering: Erik Albrodt
Design & Illustration: Alexander von Wieding
Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH
Spieldauer: ca. 41 Min.
ISBN 978-3-96762-284-3
VÖ: 11. November 2022 (Digital)

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.