Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Ein Wort zur Sommerpause

Jochen und die (verdiente) SommerpauseEin Wort zur Sommerpause

Sommerzeit ist Ferienzeit! Dieses Jahr gilt das auch für mich! Viel zu lange schon ist es her, dass ich eine vernünftige Urlaubsreise gemacht und einfach mal entspannt habe.

Die Zeit ist reif, das zu ändern!

Wenn ihr diese Zeilen lest, werde ich schon längst auf dem Weg nach Wien sein, ganz ohne PC, Laptop und sonstiges Arbeitsmaterial. Einfach nur relaxen und die Annehmlichkeiten der österreichischen Hauptstadt genießen, lautet die Devise.

Keine Arbeit, keine Onlinestreifzüge, nichts von alledem. Nur guter, altmodischer Urlaub.


Für diese Kolumne bedeutet das: Es herrscht Sommerpause. Die kommenden beiden Freitage werdet ihr ohne Bemerkungen meinerseits zu Themen aus dem Bereich der (phantastischen) Unterhaltung auskommen müssen. Weiter geht’s hier erst ab der dritten Augustwoche, dann hoffentlich gut erholt, mit viel neuem Schwung und jeder Menge interessanter Themen.

Bis dahin wünsche ich Euch allen einige schöne Urlaubstage (sofern ihr Urlaub habt) und entspannende (und wettermäßig hoffentlich angenehme) Sommerwochen. Man liest sich in einigen Wochen!

Kommentare  

#1 G. Walt 2009-07-31 15:29
Dann noch schöne Tage - die Sommerpause geht ja offziel schon zu Ende.
Zitieren
#2 Lobo 2009-08-01 16:53
Auch von hier aus (ich habe selber gerade eine von drei Wochen Urlaub hinter mir) schöne Tage in Österreich.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.