Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Advent der Bücher: Geizige, Geister und Weihnacht für die Ohren

Der ADvent der außergewöhnlichen BücherGeizige, Geister und Weihnacht für die Ohren

Oliver Twist, Die Geschichte zweier Städte, David Copperfield, aber zu einer bestimmten Jahreszeit kann es nur EINEN Dickens geben und den auch mal wieder zum Hören... - Erst recht, wenn man diesen besonderen Dickens zum ersten Mal erlebt: Man ist ja noch jung.

London - 24. Dezember 1843:
Ebenezer Scrooge ist ein grausamer und herzloser Mensch. Und grade durch seine harten und unverrückbaren Prinzipien ist er einer der reichsten Geschäftsleute von ganz London. Für ihn ist Weihnachten nichts anderes als ein sinnloses Fest, das von den Geschäftsleuten erfunden worden ist, um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Doch nicht so bei Mister Scrooge. Bei ihm ist alles, was kostenlos ist gut, und somit arbeitet er lieber in seinem dunklen und kalten Büro, anstatt mit seinen Verwandten Weihnachten zu feiern.

Fröhliche Weihnachten Mr. ScroogeDoch grade, als er in die Arbeit vertieft ist, erscheint ihm sein verstorbener Freund Jacob Marley. Er ist in Ketten gelegt, was Scrooge jedoch nicht davon abhält, seinem Freund Geschichten über seinen Erfolg als Geschäftsmann zu erzählen.

Doch Marley unterbricht ihn, und rät ihm, sein Leben von Grund auf zu ändern, sonst würde er von noch grausameren Ketten nach seinem Tod gebunden sein, um seine Schuld abzutragen. Und er verspricht ihm den Besuch dreier Geister: den, der vergangenen, der gegenwärtigen und der zukünftigen Weihnacht. Und so geschieht es auch. Die drei Geister nehmen Scrooge mit auf eine Reise in seine Weihnachtsfeste, in denen er die wichtigsten und falschesten Entscheidungen seines Lebens getroffen hat...Am nächsten Morgen ist er ein neuer Mensch.

Fröhliche Weihnachten Mr. Scrooge ist eines der besten Weihnachtshörspiele, das ich gehört habe. Und es passt auch hervorragend in die heutige Zeit. Nur mehr wenige wissen den wahren Wert von Weihnachten zu schätzen. Alle machen sich Stress mit Geschenken und der gleichen. Das ist wirklich nur mehr Geschäftsmacherei. Und wenn man sieht, wie die Geschäftsleute schon im Oktober die ersten Lebkuchen anbieten, sollte man sich wirklich fragen, ob in unserer Gesellschaft irgendwas falsch läuft. Wie ich gehört habe, machen die Weihnachtseinkäufe ein Fünftel der Einkäufe in Deutschland und Österreich aus (sorry, wenn ich die richtigen Werte nicht mehr im Kopf habe, aber so was um ein Fünftel wars).

Klar, für die Wirtschaft ist so ein Fest, wo alle wie die Wahnsinnigen einkaufen ein gefundenes Fressen, aber soll das der Grund von Weihnachten sein?

Charles Dickens muss wirklich ein vorausschauender Mann gewesen sein, denn er hat genau unsere Lage vom Standpunkt des Mister Scrooge aus geschildert.

Deshalb, schon mal wegen der Geschichte, die ich nicht gekannt habe, ist das Hörspiel schon mal einen Einkauf - meinetwegen auch einen Weihnachtseinkauf - wert. Aber auch der Rest des Hörspieles passt hervorragend. Großartige Sounds, wie man sie von Titania ja eigentlich schon gewohnt ist, sie mich aber immer noch faszinieren, super Sprecher und orchestrale Musik an den richtigen Stellen eingesetzt und an den richtigen Stellen unterlassen.

Eine tolle, sozialkritische und humorvolle Geschichte, die allerdings meiner Meinung nach nichts für Kinder ist.

Erstens können sich Kinder keine 2 CDs lang konzentrieren, und zweitens wird ihnen spätestens nach der ersten halben CD langweilig. Danach geht die Geschichte aus dem lockeren humorvollen Tonfall heraus und schlägt die sozialkritische Seite ein.

Das Hörspiel habe ich deshalb genommen, weil es hervorragend in unsere Weihnachtszeit passt. Es zeigt genau, welcher Wahnsinn eigentlich schon um Weihnachten gemacht wird. Kaum einer weiß den wahren Wert von Weihnachten mehr zu schätzen.
Nach dem Genuss dieses Hörspiels werden sie das Fest der Liebe mit anderen Augen sehen, versprochen.

Fazit: Geniale Geschichte - Geniales Hörspiel - Fröhliche Weihnachten


Die Daten zur CD


Fröhliche Weihnachten Mister Scrooge
nach Charles Dickens
mit Christian Rode, Friedrich Schoenfelder, Peer Augustinski
Hörspiel von Marc Gruppe
Musik von Manuel Rösler
2 CDs / 120 min / Preis: 14,95 €
ISBN: 978-3-7857-3255-7

Verlagsgruppe Lübbe (Lübbe Audio) / Titania Media

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.