Neu im Juli bei Concorde Home Entertainment

Kuss der Spinnenfrau Uns erreicht folgende Meldung:

Ein Film, der Geschichte schrieb, erscheint im Juli nun erstmals auf DVD und Blu-ray Disc: Kuss der Spinnenfrau! Nachdem der Film bei den Filmfestspielen in Cannes 1985 gefeiert und sein Hauptdarsteller William Hurt mit einem César ausgezeichnet, im Jahr darauf wurde die brillante Verfilmung des gleichnamigen Romans von Manuel Puig als erste Independent-Produktion überhaupt für den Oscar® in den Kategorien Bester Film, Bester Hauptdarsteller, Beste Regie und Bestes Drehbuch nominiert. Auch hier konnte William Hurt mit seiner überwältigenden Darstellung des homosexuellen Häftlings Luis Molina die Jury überzeugen und die begehrte Trophäe für sich gewinnen. Als komplexe und allgemeingültige Geschichte über Freundschaft und Liebe untersucht Kuss der Spinnenfrau die durch Inhaftierung erzwungene Beziehung zweier Männer, deren Lebenseinstellung nicht unterschiedlicher sein könnte. Der Film zeigt bis heute auf eindringliche Weise, welche Rolle Sex, Politik und Folter in einem rechtsgerichteten Gewaltregime spielen. Kuss der Spinnenfrau erscheint am 7. Juli als Doppel-DVD im hochwertig gearbeiteten Schuber sowie als Blu-ray Disc; beide Versionen enthalten umfassendes Bonusmaterial.

Das Verhör Zeitgleich erscheint mit Das Verhör ein weiterer Klassiker auf DVD und Blu-ray Disc. Der französische Kriminalfilm von Claude Miller, mit Lino Ventura, Romy Schneider und Michel Serrault überaus prominent besetzt, ist bis zur letzten Minute fesselndes Kammerspiel. Während einer polizeilichen Befragung wird der Notar Martinaud vom unbescholtenen Zeugen zum Tatverdächtigen – bis eine überraschende Wende eintritt. Der Film aus dem Jahr 1981 wurde mit insgesamt vier Césars ausgezeichnet.

Mit Schwarzer Engel schuf Star-Regisseur Brian De Palma an Hommage an sein großes Vorbild Alfred Hitchcock. Wie jener in Vertigo, greift Brian De Palma hier das Motiv des Doppelgängers, genauer gesagt, der Doppelgängerin auf. Die raffiniert konstruierte Story, handwerklich und stilistisch perfekt umgesetzt und großartig besetzt, bietet einen perfekten Heimkinoabend. Die DVD ist ab 7. Juli erhältlich.

Shocking Shorts 2011 Spannend wird es ab 7. Juli auch in Die Rembrandt-Connection. „007 James Bond“-Darsteller Pierce Brosnan beweist einmal mehr, dass er die perfekte Besetzung für knifflige Geheimdienst-Aufträge ist. Sein Auftrag, ein gestohlenes Kunstwerk von Rembrandt wieder zu beschaffen, führt ihn nach Amsterdam und Hong Kong – aber schnell ist klar, dass es um weitaus mehr als um Kunstdiebstahl geht …

Allen Heimkino-Fans, die das Besondere zu schätzen wissen, bietet Concorde Home Entertainment pünktlich zum Münchener Filmfest ein ganz besonderes „Schmankerl“: Shocking Shorts 2011 – 10 neue gefährlich gute Kurzfilme sorgen für Gänsehaut. Junge Regietalente, außergewöhnliche Ideen und kreative Einfälle, bekannte Darsteller – kurz, zehn Filme, die Ihre Aufmerksamkeit verdient haben, erscheinen am 7. Juli auf DVD.

Bild: Cover des Juli-Programms von Concorde Home Entertainment

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.