Team Undercover (4) Die Nacht des Vampirs

Team Undercover -4- Die Nacht des VampirsDie Nacht des Vampirs
Team Undercover (4)
Mit Christoph Piasecki, Tatjana Auster, Tobias Diakow, Martin Sabel, Karin Lieneweg sowie Robert Missler, Katja Brügger,Dana Geissler, Dirk Hardegen, Daniel Wandelt, Oliver Krietsch-Matzurna, Christian Melchert, Peter Reibel, Jens Kipper, Horst Kurth, Stefan Evertz, Corinna Brendel, Jürgen Driessen, Bert Stevens, Ulrike Stürzbecher, Juliane Ahlemeier, Marion Schneider,Harry Heib, Tillmann Rademacher, Daniel Faust, Thomas Hover, Ilva Melchior, Ela Paul
Idee und Effekte: Contendo Media, Nina Dürholtz
Illustration und Design: Sandberg
Laufzeit: ca. 79 Minuten
Veröffentlicht: 08.03.2010
Contendo Media 2010

Im vierten Abenteuer begeben sich Freddy, Anne und Nick auf die Spur eines Vampirs in Niedersachsen. Eigentlich sollte es für die drei Freunde ein erholsamer Urlaub in Niedersachsen werden. Doch gleich am ersten Abend entdecken sie eine finstere Stätte, über die die Alten des kleinen Ortes unheimliche Geschichten erzählen. Als dann eine 150 Jahre alte Leiche ihrem Grab entsteigt und nachts ein Vampir die Einwohner verängstigt, sind die drei schon mittendrin in einem neuen, gefährlichen Abenteuer. Als tatsächlich einer der drei gebissen wird, beginnt für sie ein Wettlauf gegen die Zeit.


Zu Recht hat man bei Contendo weit vorgeplant und die Vorschau bis Folge 8 bekannt gegeben, denn es geht zügig voran mit der Veröffentlichung.

Der Fall ist wieder recht schön lebendig gestaltet. In jeder Szene passiert irgendetwas, so dass keine langweilige Minute aufkommt. An den Dialogen und der hörbaren Spielfreude merkt man, dass alle Sprecher eine wirklich Spaß bei den Aufnahmen hatten. Besonders den drei Hauptakteuren merkt man das an., niemand wirkt mehr abgelesen. Auch an die Ähnlichkeit der Stimmen von Freddy und Nick hat man sich mittlerweile gewöhnt, so dass man sie nun auch zu unterscheiden vermag.

Das kein echter Vampir hinter den Ereignissen im Schloßhotel steckt ist eh klar, und tut deswegen der Spannung keinen Abbruch. Man lauscht den Ermittlungen der drei Freunde einfach gern. Einzig das Gefühl, das jede Folge irgendwie gleich abläuft, schleicht sich ziemlich schnell ein. Bereits nach 4 Folgen merkt man dieses Standard-Strickmuster. Freunde kommen an einen Ort, es passiert etwas, sie ermitteln. Nun das kennen wir auch von anderen Jugendkrimiserien, somit ist das nicht weiter schlimm - es fehlt nur etwas Innovation.

Als Gaststars sind diesmal Robert Missler, Katja Brügger und Karin Lieneweg (Tante Mathilda) dabei. Das weckt Hörspielnostalgie.

Das Cover ist etwas zu stark auf das Vampirgesicht ausgelegt. Geht aber voll in Ordnung, denn ein Blickfang ist es allemal.

Fazit: Schöne Unterhaltung.


Weitere Mitwirkende
Buch und Regie: Tatjana Auster, Christoph Piasecki
Aufnahmeleitung: Studio Contendo, Michael Auster
Mastering: Driessen Musikproduktion

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.