Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

30 Jahre Dan Shocker-Hörspiele: Larry Brent (3) Die Angst erwacht im Todesschloß

30Die Angst erwacht im Todesschloß
Larry Brent (3)

Im Schloss des Sir George, Duke of Hutchingdon verschwinden spurlos Menschen. Ein unheimlicher Spuk ist erwacht. Hat Sir George etwas damit zu tun? Oder seine beiden Töchter Maggie und Pattie? Larry Brent, alias X-RAY 3, und sein uriger Kollege Iwan Kunaritschew in einem rätselhaften "Grusel-Fall"! (1)

In allen Auflagen von Larry Brent war dieser Titel stets der zweite Roman.


Die Angst erwacht im TodesschloßGeschildert wird hier die Aufnahmeprüfung Larrys in die PSA. Diese Passagen wurden im Hörspiel verständlicherweise weggelassen, da man Larry bereits als gefestigten PSA-Agenten präsentierte. Die Auswahl der Romanvorlagen für die Hörspiele lässt darauf schließen, dass man hier sehr unbedarft zu Werke ging.

Zur Handlung: Ellen Shelling will mit ihrem Verlobten Harry Banning ein paar Tage auf dem Schloß ihres Onkels verbringen. Doch Sir George ist gar nicht erfreut über den Besuch. Prompt stirbt Harry Banning noch in der ersten Nacht und Ellen verschwindet. Larry Brent wird auf den Fall angesetzt und kommt einer Gangsterbande auf die Spur.

Viel Grusel und Atmosphäre in den ersten 20 Minuten des Hörspiels. Danach entwickelt sich die Geschichte imemr mehr zum Krimi. Eine nicht ganz untypische Mischung für einen Larry Brent-Roman.

Die Sprecher sind allesamt wieder klasse, wobei Günter König nun schon den Hörspiel-Oscar verdient hätte, wenn es diesen gäbe. Karin Eckhold und Helmut Zierl liefern eine Glanzvorstellung als allzu neugieriges Pärchen ab, das bald das Zeitliche segnet.

Auch was die Musik angeht, hat Folge 3 wieder einiges bieten. Neben zackigen Thriller-Tönen, hört man bei einfachen Szenen im Schloß auch Musik von Händel.
Das Cover zeigt eine Szene aus dem Hörspiel, könnte aber düsterer sein.

Fazit Spannend und aufregend bis zum Schluss.

Die Angst erwacht im TodesschloßDie Angst erwacht im Todesschloß
Larry Brent (3)
mit Günter König, Rainer Schmitt, Henry König, Rüdiger Schulzki, Henry Kielmann, Helmut Zierl, Manou Lubowski u.a.
Buch: Charly Graul
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Tonstudio Europa
Eine Studio EUROPA-Produktion
Künstlerische Gesamtleitung: Prof Dr. Beurmann
VÖ: 16.10.2000
Dauer: 55.48 Minuten
Bestellnummer: 74321 78601 4 (MC) / 74321 78601 2 (CD)
Miller International Schallplatten GmbH 1983

(1) = Klappentext EUROPA

 

Zur Einleitung - Zur Übersicht

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.