DVD-Veröffentlichung der Gruselserie "Der Geisterwald oder Des Raben Rache" am 13.04.2018

Der Geisterwald oder Des Raben RacheAm 13.04.2018 wird die Gruselserie „Der Geisterwald oder Des Raben Rache“ in der Reihe Pidax Serien-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

Es ist eine finstere Nacht, als Bauer Holzinger (Günter Mack) eine uralte Blutbuche fällt, um die sich zahlreiche Legenden ranken. Man hatte ihn davor gewarnt, doch er ließ sich nicht davon abbringen. Wie durch einen Fluch gelenkt, erschlägt der Jahrhunderte alte Baum den Mann.

Aus dem Baumstumpf steigt ein Rabe empor, der über das Dorf Waldesruh, in dem Graf Bruch (Karl-Michael Vogler) das Sagen hat, Unglück bringt ...

Die düstere Gruselserie mit Öko-Touch und gelungenem Soundtrack von Konstantin Wecker wollte damals auf die Problematik und die Folgen der Umweltzerstörung aufmerksam machen. Das ZDF verquickte in der Gänsehautserie Realität und Märchen. Man ging mit Hilfe eines geheimnisvollen Geistes der Frage nach, warum der Mensch seine Umwelt zugrunde richtet.

„Mit Günter Mack, Veronika Fitz, Herbert Stass, Karl-Michael Vogler und Konstantin Wecker als Geist und Komponist der Filmmusik ist die Serie bestens besetzt.“ (Hamburger Abendblatt, 20.2.1988)

Bild: Cover Der Geisterwald oder Des Raben Rache, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok