Das Erste / „Die Kanzlei“ - 13 neue Folgen ab 4. August 2020, immer dienstags um 20:15 Uhr

1Neues Domizil für „Die Kanzlei“. 13 neue Folgen ab 4. August 2020, immer dienstags um 20:15 Uhr

Es geht heiß her in den 13 neuen Folgen „Die Kanzlei“: Die Hamburger Rechtsanwälte Isa von Brede (Sabine Postel) und Markus Gellert (Herbert Knaup) sitzen mit ihrer Assistentin Yasmin (Sophie Dal) und der hauseigenen Detektivin Gudrun (Katrin Pollitt) buchstäblich auf der Straße. Ihr Büro wurde von der Mafia abgefackelt und so müssen sie sich fürs Erste im Gartenhaus eines FKK-Klubs einquartieren. Weitere Beschwerlichkeiten drohen der Kanzlei durch die neue Staatsanwältin Barbara Geldermann, gespielt von Esther Schweins.

Geldermann hat die klammen Anwälte im Verdacht, den Brand selber gelegt zu haben, um Geld von der Versicherung zu kassieren. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich zusätzlich das Gerücht, die Chefs wollten sich auch privat enger zusammenschließen.

Zum Auftakt der neuen Folgen will ein Fotograf (Jochen Horst) seine Vaterschaft anfechten lassen, weil ihm seine beiden Kinder überhaupt nicht ähnlich sehen. Dazu helfen die Anwälte einer verzweifelten Mutter (Julia Brendler), die sich nach dem Badeunfall ihres Sohnes wegen Verletzung der Aufsichtspflicht verantworten muss. Nach Aussage des Bademeisters (Götz Otto) war sie in der Schwimmhalle mit ihrem Handy beschäftigt. In den spannenden Folgen geht es um Erpressung und Mord, Sterbehilfe und Stalking, Körperverletzung oder gefährlichen Eingriff in den Flugverkehr.

In weiteren Gastrollen sind Karin Giegerich, Adina Vetter, Eleonore Weisgerber, Philippe Brenninkmeyer, Peter Jordan, Jörg Schüttauf unter vielen anderen zu sehen.

„Die Kanzlei" ist eine Produktion der LETTERBOX Filmproduktion GmbH (Produzentin: Nina Lenze) im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm unter Federführung von NDR und rbb für Das Erste. Die Drehbücher stammen von Thorsten Näter. Die Redaktion liegt bei Diana Schulte-Kellinghaus (NDR), Jacqueline Tillmann (NDR) und Daria Moheb Zandi (RBB).

Bild: Logo Das Erste aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Cartwing 2020-07-12 11:36
Darauf freue ich mich sehr.
Ich mochte den Dicken damals sehr, aber Herbert Knaup ist in der Rolle auch richtig klasse.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.