Das Erste / „Der Irland-Krimi“: Start der neuen ARD-Degeto-Reihe mit Désirée Nosbusch

1„Der Irland-Krimi“: Start der neuen ARD-Degeto-Reihe mit Désirée Nosbusch in der Hauptrolle. Online first: „Der Irland-Krimi“ schon ab Montag vorab in der ARD Mediathek

Die malerische Hafenstadt Galway an der Westküste Irlands ist Schauplatz der neuen DonnerstagsKrimi-Reihe „Der Irland-Krimi“: Grimme-Preisträgerin Désirée Nosbusch spielt die aus dem Dienst ausgeschiedene, sensible Polizeipsychologin Cathrin Blake, die nach zehn Jahren der Ungewissheit endlich Klarheit über das mysteriöse Verschwinden ihres Mannes bekommt, als in einem Klostergarten mehrere verscharrte Skelette gefunden werden.

Das authentische, mitreißende Spiel des deutsch-irischen Casts, die psychologisch tiefgründige Geschichte, eine grandiose Kameraführung und eindrucksvolle Aufnahmen der westirischen Landschaft zeichnen „Die Toten von Glenmore Abbey“, den spannenden ersten Film der neuen ARD-Degeto-Reihe, aus.

An der Seite von Désirée Nosbusch spielen Mercedes Müller, Rafael Gareisen, Vincent Walsh, Declan Conlon, Barry O'Connor, Cillian Ó Gairbhí und Tatja Seibt u. v.a. unter der Regie von Grimme-Preisträger Züli Aladag.

Das Erste zeigt „Der Irland-Krimi: Die Toten von Glenmore Abbey“ am 24. Oktober 2019 und „Der Irland-Krimi: Mädchenjäger“ am 31. Oktober 2019, jeweils um 20:15 Uhr.

Online first in der ARD Mediathek: „Die Toten von Glenmore Abbey“ ab Montag, 21. Oktober 2019 und „Mädchenjäger“ ab 28. Oktober 2019, jeweils ab 20:15 Uhr unter https://www.ardmediathek.de/ard/.

Beide Filme zeigt ONE in der Wiederholung: „Die Toten von Glenmore Abbey“ am 26. (20:15 Uhr) und 28. Oktober (23:55 Uhr), „Mädchenjäger“ am 2. (20:15 Uhr) und 4. November 2019 (23:55 Uhr).

„Der Irland-Krimi“ ist eine Produktion der good friends Filmproduktion (Produzentin: Sabina Arnold) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Die Drehbücher stammen von Marianne Wendt und Christian Schiller. Hinter der Kamera steht Roland Stuprich. Die Redaktion liegt bei Katja Kirchen und Sascha Schwingel (ARD Degeto).

Ab sofort werden die „DonnerstagsKrimis im Ersten“ online first in der ARD Mediathek zu sehen sein – immer am vorhergehenden Montag ab 20:15 Uhr unter https://www.ardmediathek.de/ard/

Bild: Logo Das Erste aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.