Schuld nach Ferdinand von Schirach – Staffel 3 von Studio Hamburg Enterprises

Schuld, Staffel 3In den neuen Folgen nach Kurzgeschichten von Ferdinand von Schirach spielt Moritz Bleibtreu den Anwalt Friedrich Kronberg, der seine Mandanten verteidigt, indem er die Rechtslage zu deren Gunsten auslegt.

In der Folge „Der kleine Mann“ , geht es um Bernhard Strelitz, einen unscheinbaren Angestellten in einer Supermarktkette. Bei den Kollegen hat er Schwierigkeiten, sich Autorität zu verschaffen, bei Frauen kommt er nicht gut an. Als Strelitz zufällig Zeuge eines Drogengeschäfts wird, ergreift er die Gelegenheit und stiehlt einem Dealer eine Tasche mit Kokain - nur um kurz darauf der Polizei in die Hände zu fallen.

Die Anklage lautet auf Waffen- und Drogenbesitz. In der Episode „Einsam“ geht es um eine 15-Jährige, die wegen mutmaßlicher Tötung ihres neugeborenen Kindes vor Gericht steht, und um einen Programmierer, der seinen Nachbarn mit einem Baseballschläger angegriffen hat, um seine Freundin zu verteidigen. Es stellt sich heraus, dass diese Freundin keine Frau, sondern eine Sexpuppe ist („Lydia“). Um die tragische Geschichte eines Kronberg’schen Jugendfreundes geht es in der vierten Episode „Der Freund“.

TV-Ausstrahlung Freitags 13. September – 11. Oktober 21:15 im ZDF
Mit Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle
Nach den Büchern von Ferdinand von Schirach

Episodenübersicht:
1. Der kleine Mann

2. Einsam
3. Lydia
4. Der Freund

DVD INFO:
1 DVD, Genre: TV-Serie / Thriller, Produktionsjahr: 2019, Laufzeit: 180 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 5.1, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912973077

BLU-RAY INFO:
1 BD, Genre: TV-Serie / Thriller, Produktionsjahr: 2019, Laufzeit: 180 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 5.1, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912973084

Erscheint am: 29.11.2019

Bild: Cover Schuld (Staffel 3), Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.