.Mit »Blutmond über Föhr« ist bereits die achte Folge der beliebten und erfolgreichen Krimi-Reihe »Insel-Krimi« erschienen

Blutmond über FöhrMoin, Sonne, Strand...und Blut.

Die spannende Krimi-Reihe mit nordischem Charme und Witz.

Bei einer heidnischen Druidenversammlung auf Föhr geschieht ein Mord. Nele Röwekamp, die eigentlich nur ihre verschrobene Tante auf Föhr besuchen wollte, ist schockiert. Denn ausgerechnet ihre Lieblingstante gilt als Hauptverdächtige. Als ihr Freund, Hauptkommissar Brekewoldt, auf den Fall angesetzt wird, machen sie sich gemeinsam daran, die Unschuld der alten Dame zu beweisen und den wahren Mörder zu fassen.

Lassen Sie sich fesseln vom norddeutschen Charme, frechem Humor, bekannten Synchronstimmen,orchestralem Soundtrack und realistischen Sounds.

Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form

Blutmond über Föhr
Sprecher:
Arne Brekewoldt - Markus Pfeiffer· Nele Röwekamp - Daniela Bette-Koch· Silke Sörensen– Elga Schütz· Georg Michaelis– Thomas Balou Martin· Britta Michaelis- Sylvie Nogler· Jan Ewers- Detlef Tams· Max Wagner- Michael-Che Koch· Claus Hagemann- Robin Brosch· Petra Lemke- Christin Marquitan· Marlene Oldenburg- Ulrike Möckel· Anton Petersen- Jens Wendland · Chantal Wagner- Katja Keßler
Buch: Markus Topf & Timo Reuber · Idee, Konzept, Produzent & Regie: Christoph Piasecki · Schnitt: Stefanie Berg, Anika Roth · Musik: Alexander Schiborr, Michael Donner · Sounddesign: Erik Albrodt · Vertrieb: Contendo Media GmbH

1-CD-Hörbuch: ISBN 978-3-945757-72-7 | Verpackung: Jewelcase Laufzeit: ca. 60 Min.| Sprecher: s.u.| Genre: Krimi| VÖ: 06.09.2019

 Bild: Cover Blutmond über Föhr, GTG

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.