ZDF und FremantleMedia International kooperieren für sechsteilige Krimiserie "Hard Sun"

ZDFHard Sun, eine deutsch-englische Koproduktion nach den Drehbüchern von Neil Cross. In Zusammenarbeit mit dem ZDF produziert Euston Films für BBC One und Hulu derzeit die vorapokalyptische Krimiserie "Hard Sun" nach den Drehbüchern von Neil Cross ("Luther").

Jim Sturgess und Agyness Deyn spielen unter der Regie von Brian Kirk ("Game of Thrones") ein ungleiches Ermittlerpaar, das den bevorstehenden Zusammenbruch der Welt verhindern will.

Die Serie wird voraussichtlich 2018 im ZDF ausgestrahlt.

Bei ihren Ermittlungen im Todesfall eines Computerhackers stoßen die Detectives Charlie Hicks (Jim Sturgess) und Elaine Renko (Agyness Deyn) auf Hinweise, dass die Welt in fünf Jahren zerstört sein wird. Die Regierung will diese erschreckende Tatsache mit allen Mitteln geheim gehalten. Hicks und Renko werden zu Gejagten und müssen all ihren Einfallsreichtum aufbringen, um sich selbst und die Menschen, die sie lieben, zu beschützen.

"'Hard Sun' ist ein außergewöhnliches Programm. Als wir die Pilotfolge gelesen haben, wussten wir, dass das etwas Besonderes wird", so Susanne Müller, Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Spielfilm. "Die Drehbücher von 'Luther'-Erfinder Neil Cross sind fesselnd und ambitioniert und enthalten alle Zutaten für eine herausragende Serie. Schon in den ersten Mustern konnten Agyness Deyn und Jim Sturgess als Renko und Hicks absolut überzeugen. Wir freuen uns, die Serie als eines unserer Highlights 2018 im Programm zu haben."

"Mit den fantastischen Drehbüchern von Neil Cross und einem faszinierenden Ermittlerpaar repräsentiert 'Hard Sun' bestes europäisches Premium-Krimidrama und wird zur spannenden Unterhaltung für die deutschen Zuschauer", so Maximilian Bolenius, Senior Vice President der Fremantle Media International Deutschland. "Wir sind froh, das ZDF an Bord zu haben, und freuen uns auf den Start der Serie im kommenden Jahr."

"Hard Sun" ist eine Euston Films Produktion für BBC One und Hulu in Zusammenarbeit mit dem ZDF. Produzent ist Hugh Warren, ausführende Produzenten sind Neil Cross und Kate Harwood (Euston Films), Elizabeth Kilgarriff (BBC One) und Jessica Kumai Scott (Hulu). Die Redaktion im ZDF haben Sebastian Lückel und Wolfgang Feindt.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.