"Die Engel von St. Pauli": Kultkrimi bei Studio Hamburg enterprises

Die Engel von St. PauliJule Nickels, alteingesessener Unterweltkönig von St. Pauli, bekommt Konkurrenz von einer Wiener Zuhälterbande, die ebenfalls im Rotlichtmilieu auf dem Hamburger Kiez mitmischen will. Doch Jule duldet keine Eindringlinge in seinem Revier und es entbrennt ein brutaler Krieg um die Vorherrschaft zwischen den beiden Zuhältergruppen. Als jedoch Jules taubstumme Prostituierte Lisa von einem Freier brutal ermordet wird, setzen sie gemeinsam alles daran, den Täter schnellstmöglich ausfindig zu machen.

Das Letzte, was die beiden Luden gebrauchen können, ist nämlich eine Sonderkommission der Polizei, die ihre Geschäfte stört.

  • Deutscher Kult-Krimi über zwei rivalisierende Gangsterbanden im Rotlichtmilieu von St. Pauli
  • von Regisseur Jürgen Roland
  • mit den Leinwandlegenden Horst Frank und Herbert Fux in den Hauptrollen
  • Neue Abtastung des Originalmaterials!

DVD INFO:
1 DVD, Genre: Krimi, Produktionsjahr: 1969, Laufzeit: 101 Min., Bildformat: 1,66:1, Tonformat: DD 2.0 Stereo / Mono, Sprache: Deutsch / Englisch / Französisch, FSK: ab 16 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912770980

BLU-RAY INFO:
1 BD
, Genre: Krimi, Produktionsjahr: 1969, Laufzeit: 101 Min., Bildformat: 1,66:1, Tonformat: DD 2.0 Stereo / Mono, Sprache: Deutsch / Englisch / Französisch, FSK: ab 16 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912771215 - VÖ: 30.06.2017

Bild: Cover Die Engel von St. Pauli, Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.