Neues von "Luther" in ZDFneo

ZDFneoNeu und in Doppelfolge: ZDFneo zeigt am Freitag, 1. Juli 2016, ab 23.20 Uhr zwei "Luther-Folgen als Deutschlandpremiere.

Nach dem Tod von Sergeant Ripley, seinem engsten Mitarbeiter, hat sich Detective Chief Inspector John Luther (Idris Elba) aus dem Polizeidienst in ein abgelegenes Häuschen an der englischen Küste zurückgezogen. Seine ehemaligen Kollegen überbringen ihm eine schockierende Nachricht: Alice Morgan, die hochintelligente, psychotische Mörderin, für die Luther eine starke Zugneigung entwickelt hatte, soll in Antwerpen unter mysteriösen Umständen ermordet worden sein. Um die Wahrheit über ihren Tod herauszufinden, kehrt Luther in seine alte Abteilung nach London zurück.


Die Hauptstadt wird unterdessen von einem Serienkiller in Atem gehalten, der Körperteile seiner Opfer isst. Detective Superintendent Unit Martin Shenk (Dermot Crowley) und sein Team, allen voran John Luther, verfolgen mühsam die Spuren, die sie von einem Schauplatz des Verbrechens zum nächsten führen. Während sie versuchen, einen Zusammenhang zwischen den Opfern herzustellen, scheint der grausame Killer ihnen immer einen Schritt voraus zu sein. Schließlich kommt John Luther dem Serienmörder auf die Spur: Ein Duell auf Leben und Tod beginnt.

Bild: Logo ZDFneo, ZDFneo

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.