PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Insel-Krimi (1) Die Toten von Juist

Die Toten von Juist
Die Toten von Juist
Insel Krimi (1)
 
Am Ufer der Nordseeinsel Juist wird eine Flaschenpost angespült. Die Kinderärztin Nele Röwekamp und ihre Nichte staunen nicht schlecht, als sie darin das Auge eines Menschen finden.

Ein Kommissar von der Nachbarinsel Borkum soll den Fall untersuchen und geht schließlich gemeinsam mit Nele auf Spurensuche.

Wie es scheint, treibt im niedersächsischen Wattenmeer ein Serienmörder sein Unwesen. Und er hat bereits sein nächstes Opfer im Visier! (1)

Contendo Media startet erneut eine Serie im Spannungssektor. Nach Grusel mit dem Gespenster-Krimi und Action-Krimis wie "Mord in Serie" sowie den Detektivkrimis um "Morgan & Bailey" folgt nun eine Krimiserie, die eher den traditionell-funktionierenden Krimi bedient. Die Inselwelt des nördlichen Deutschland dafür als Kulisse zu wählen ist in Anbetracht vieler erfolgreicher ZDF-Krimis mit ebenfalls dieser Location sicher eine Idee. Wie erfolgreich und wie ergiebig das Ganze dann ist, wird die Zukunft zeigen. Denn letztlich sind diese Krimis auch nur Krimis mit der typischen Frage nach dem Mörder.

Gleich im ersten Teil macht eine düstere Flaschenpost von sich reden, in der eine junge Ärztin zunächst ein menschliches Auge und später ein Ohr findet. Zunächst ist die Bedrohung nicht ganz klar aber alsbald findet der Ermittler aus Borkum einige Ermittlungsansätze.

Was mir gefällt ist die geradlinige Story, die im Gegensatz zu "Mord in Serie" ohne Hatz daherkommt. Die Szenen sind gut inszeniert. Man weiß jederzeit an welcher Stelle der Story man sich befindet und wer die Akteure. Die typischen nordischen Namen der Personen sind allerdings etwas zu sehr Klischee. Aber damit kann man leben.
 
Die Sprecher sind top. Spannende Musikstücke bringen ein richtiges Krimifeeling und Spannungsgefühl auf. Mit 56 Minuten ist das Hörspiel dann auch nicht zu lang, sondern hat genau die passende Länge. Die Geräuschkulisse ist ebenfalls optimal und versetzt den Hörer (vor allem mit Kopfhörer) in die richige Stimmung.
 
Fazit: Krimispannung zwischen Dünen, Wind und Meer. Modern und ohne Hatz erzählt, die ideale Alternativunterhaltung für Krimifans

Die Toten von Juist
Insel Krimi (1)
mit Daniela Bette-Koch, Markus Pfeiffer, André Beyer, Celina Walter, Anita Hopt, Uve Teschner, Jan-David Rönfeldt, Vanessa Topf, Wolf Frass, Theresa Schulte, Merete Brettschneider und Tobias Lelle
Buch: Markus Topf & Timo Reuber
Idee, Konzept, Regie: Christoph Piasecki
Musik: Alexander Schiborr
Zusätzliche Musik: Konrad Dornfels
Sounddesign: Andy Muhlack
Cover & Design: Kito Sandberg
Spieldauer: ca. 57 Min.
ISBN 978-3-945757-51-2
VÖ: 19. Mai 2017
Produktion: © Contendo Media GmbH
 
(1)= Klappentext

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.