Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Alte - Erwin Kösters Fälle: Folge 96 - Wiederholungstäter

Der Alte: Erwin Köster und seine FälleFolge 96
Wiederholungstäter

Andrea Desinee, Tochter aus reichem Hause, wird in ihrer Parterrewohnung hinterrücks niedergestochen. Tatverdächtig ist ihr Freund Jurek Baumann, den Andrea verlassen wollte, und der bereits drei Jahre Jugendstrafe wegen Totschlags im Affekt hinter sich hat. Kurz nach der Bluttat taucht der 22-jährige Jurek bei Kommissar Köster zu Hause auf, um seinen Schutz vor der Polizei zu erbitten. Denn wer würde ihm glauben, dass er diesmal unschuldig ist. (1)

Richy MüllerIrgendwie wirkt die Story wie schnell zusammen geschustert, als bräuchte man zügig irgendein Drehbuch, oder die Zeit drängte. Die Tatsache, dass zwei Autoren an dem Fall schrieben, verstärkt diese Vermutung. Möglicherweise hatte Adolf Schröder den Beginn geschrieben, und Regisseur Günter Gräwert hat am Ende noch mal Hand angelegt, da ihm der Schluss nicht gefiel, oder Schröder in Verzug geraten war. Folge 96 ist jedoch keinesfalls eine schlechte Folge, wenn man den Gesamteindruck nimmt. Die Geschichte ist trotz anfänglichen Schwächen spannend und temporeich erzählt. Viele Szenenwechsel sorgen für einen abwechslungsreichen Krimi. Dazu zählt auch Kösters Dienstreise nach Zürich, die sehr humorvoll geschildert wird.

Bei den Darstellern hat man sich neben alten Bekannten, auch auf neue Gesichter gesetzt. Richy Müller (seit 2008 übrigens selbst TV-Kommissar am TATORT in Stuttgart) ist erstmals bei einem ALTEN dabei.

Die bekannte Titelmelodie von Peter Thomas ist in dieser Folge erstmals im Abspann zu hören. Also auch in voller Länge. Allerdings ist die Version eine andere, und wirkt etwas mißglückt.
 
 
 
Darsteller: Siegfried Lowitz, Michael Ande, Jan Hendriks, Wolfgang Zerlett, Richy Müller, Daniela Dadieu, Rolf Henninger, Werner Kreindl, Sonja Sutter, Martin Semmelrogge, Ulf J. Söhmisch, Jan Meyer, Mathias Eysen u.a.
 
Buch:Adolf Schröder, Günter Gräwert Titelmusik: Peter Thomas Musik: Peter Thomas Produzent: Helmut Ringelmann, Regie: Günter Gräwert. Eine Produktion der Telenova Film und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Erstausstrahlung: 11.10.1985 (ZDF)

Diese Folge ist enthalten auf der DER ALTE-Collector´s Box Vol .4
MORE Home Entertainment GmbH & Co. KG


(1) Quelle 3sat

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.