Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Kommissar und seine Mörder - Folge 76: Sein letzter Coup

Der Kommissar und seine MörderFolge 76
Sein letzter Coup

Mitten in der Nacht werden die Beamten eines Münchner Polizeireviers in Alarmzustand versetzt: Genau vor ihrem Eingang haben Unbekannte einen Toten abgelegt.

Der Mann, ein der Kripo bekannter Nachrichtenhändler, ist kurz zuvor ermordet worden. Kommissar Keller vermutet einen Racheakt der Unterwelt.


Damit liegt er richtig, wie sich wenig später herausstellt, denn es wird gemunkelt, dass ein ganz großes Ding in Vorbereitung ist. (1)

Mit einer Actionfolge zwischendurch hat Reinecker sein bewährtes "Whodunit"-Schema gelegentlich unterbrochen um auf diese Weise etwas Abwechslung in die Krimireihe zu bringen. Diese Actionfolgen standen auch ganz zu Anfang im Derrick hoch im Kurs nachdem die Reihe am Prinzip der "Columbo-Krimis" gescheitert war. Action im Kommissar hat immer sehr gut funktioniert, da das Teamwork der Ermittler hier besonders im Fokus stand. Auch in dieser Folge ist das so. Das Thema vom großen Bankraub hatte Reinecker einige Jahre später nochmals im Derrick verbraten, und zwar in "Das Superding".

Die Geschichte ist so aufgebaut, dass die Ermittler immer fast das gleiche Wissen wie die Verbrecher haben, da sie eine Garderobenfrau als Spitzel eingesetzt haben. Der Mord zu Beginn des Falles ist eher Nebensache und dient nur zum Einstieg in die Geschichte. Später ist alles darauf ausgelegt, das Kommissar Kelelr den "Professor" dingfest machen will. Der ist aber sehr klug und versucht seinerseits den Kommissar hereinzulegen. AM Ende wird er gefasst, bevor er sich mit dem Geld absetzen kann. Die Falle, welche der Kommissar den Tätern stellte hatte zunächst nicht zugeschnappt.

Die Folge ist wieder einmal sehr Kneipenlastig- wie so oft im Kommissar. Da ermitteln die Teammitglieder recht häufig in der Halbwelt und an der Theke. Das eine oder andere Schnäpschen wird da schon mal vertilgt.

In einer winzigen Nebenrolle als kleines Mädchen, welches dem Kommissar einen entscheidenden Hinweis gibt, ist Marion Kracht zu sehen. Die Schauspielerin sollte Jahre später in zahlreichen Familienserien erfolgreich werden. U.a. "Diese Drombuschs" und "Ein Heim für Tiere".

Gedreht 1974, Erstsendung 26.7.1974

mit Erik Ode, Günter Schramm, Reinhard Glemnitz, Fritz Wepper, Elmar Wepper,Helma Seitz, Peter Lühr, Eva Pflug, Walter Buschoff, Peter Vogel, Günther Stoll, Michael Hinz, Willy Schäfer, Artur Binder, Marion Kracht u.a.
Stab: Regie: Helmuth Ashley - Buch: Herbert Reinecker - Titelmusik: Herbert Jarczyk - Musik: Donna Hightower: My Funny ,This World Today Is A Mess, Roland Kovac: Fool's Paradise, Les Femmes de Notre Vie, Roland Kovac & ORF Big Band: King Size, Roland Kovac New Set: Love That, Roland Kovac: Guru, Bob Elger & His Orchestra: Moto-Cross, Hunter's Beat - Neue Münchner Fernsehproduktion 1974

(1)= 3sat
Foto: 3sat

Kommentare  

#1 Thomas Langes 2015-09-12 09:13
Auch hier stimmt der Regisseur nicht.
Zitieren
#2 G. Walt 2015-09-12 10:56
Jetzt schon.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok