"Inside The Criminal Mind": Neue Folgen der ZDFinfo-Doku

ZDF infoOb Al Capone oder Charles Manson – ihre kriminellen Karrieren machten sie zu Legenden. Am Samstag, 25. August 2018, ab 22.30 Uhr, zeichnet ZDFinfo in zwei neuen Folgen der Crime-Doku "Inside The Criminal Mind" den Weg berühmter Gangsterbosse und Sektenführer nach.

Schon ab 15.45 Uhr werden drei neue Folgen der Doku-Reihe "Täterjagd" ausgestrahlt.

Sie sind drei Gangster-Bosse, aber auch drei der mächtigsten Geschäftsmänner der Welt: Pablo Escobar, Al Capone und John Gotti.

"Inside The Criminal Mind – Gangster-Bosse" zeigt um 22.30 Uhr, wie sie durch Drogenhandel, Prostitution und illegales Glücksspiel zu Geld kamen. Im Anschluss um 23.15 Uhr fragt die Folge "Sektenführer", was Persönlichkeiten auszeichnet, die Hunderte von Menschen in ihren Bann ziehen können. Drei von ihnen waren die Sektenführer Charles Manson, Jim Jones und David Koresh, die es mit bizarren Methoden und Gehirnwäsche geschafft haben, ihre Anhänger zu manipulieren und gefügig zu machen.

Bereits am Nachmittag startet ZDFinfo mit drei neuen Folgen der Reihe "Täterjagd" in einen Tag, der ganz im Zeichen von Crime-Dokus steht. "Der Fall Jennifer Charron" (14.45 Uhr), "Der Fall Chantal und Audrey d'Amato" (16.30 Uhr) und "Der Fall Marie-Jeanne Meyer" (17.15 Uhr) beschäftigen sich mit der Aufklärung aufsehenerregender Mordfälle in Frankreich.

Mit "Der Fall Farid Ouzzane", "Der Fall Valérie Bary" und "Der Fall Ruth Légeret" zeigt ZDFinfo am Samstag, 8. September 2018, ab 21.45 Uhr drei weitere neue Folgen von "Täterjagd". Die drei Folgen "Der Fall Jennifer Charron", "Der Fall Chantal und Audrey d'Amato" und "Der Fall Marie-Jeanne Meyer" werden am Samstag, 25. August 2018, ab 15.45 Uhr wiederholt.

 Bild: Logo ZDF info

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok