Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

... Philipp Gorges über Stimmproben, Serien und geheimnisvolle Inhalte

Philipp Gorges …... Philipp Gorges ...
... über Stimmproben, Serien und geheimnisvolle Inhalte

Non-kommerzielle Hörspielseiten im Netz gibt es mittlerweile viele. Einige sind beharrlich bei der Sache, was einen länger währenden Erfolg verspricht, einige verschwinden recht schnell wieder von der Bildfläche. Eines der erfolgreichen Beispiele ist Soundtales Productions. Auch diese Produktionen müssen sich nicht hinter kommerziellen Hörspielen verstecken – im Gegenteil. Ich habe mit dem Macher Philipp Gorges gesprochen.

Zauberspiegel: Was macht Soundtales Productions genau?
Philipp Gorges: Soundtales Productions ist ein non - kommerzielles Hörspiellabel, welches kostenlose Hörspiele produziert. Viele unserer Hörspiele sind auf gemafreien Angeboten, wie Soundeffekten, oder auch Musik aufgebaut. Unsere Sprecher nehmen wir aus unserer stetig anwachsenden Community, die alle mit viel Liebe und Begeisterung dabei sind. Wir machen es alle als Hobby und streben immer an, das Bestmögliche aus einem Hörspiel herauszuholen, was uns aufgrund der unterschiedlichen Aufnahmequalitäten nicht immer einfach ist. Aber wir haben alle sehr viel Spaß daran.

Zauberspiegel: Welche Genre finden sich in Euren Hörspielen?
Philipp Gorges: Einige. Wir haben Krimis und Horror, aber auch Fantasy und Actionhörspiele. Dazu kommen noch Dark Future, Drama und auch Kinder kommen bei uns auf ihre Kosten.

Zauberspiegel: Kann sich jeder bei euch als Sprecher bewerben?
Philipp Gorges: Im Prinzip ja. Was natürlich Vorraussetzung sein sollte, ist ein Mikrofon, oder ein gutes Headset, mit dem aufgenommen werden kann. Wenn die Klangqualität, ob bei Headset, oder Mikrofon stimmt, steht dem Abgeben einer Stimmprobe nichts mehr im Weg und man kann an unseren Projekten mitmachen.

Zauberspiegel: Wie läuft die Bewerbung ab?
Philipp Gorges: Die Sprecherbewerbung läuft bei uns über das Abgeben einer Stimmprobe. Wir haben bestimmte Kriterien, die diese erfüllen sollten. Die Stimmproben sollen einen kurzen Einblick in das Können und die Stimmlage des Sprechers geben. Wenn alles passt, kann der Sprecher sich überall bewerben, wo es was zu sprechen gibt.

Zauberspiegel: Sprechen bei euch hin und wieder auch mal professionelle Sprecher?
Philipp Gorges: Ja. Wir haben noch ein paar Projekte mit professionellen Sprechern in Arbeit, die aber auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. In kurzer Zeit wird ein neuer Teil unserer „Districts“ Reihe erscheinen, indem auch wieder ein Profi und ein Sprecher eines Hörspiellabels dabei sein werden.

Zauberspiegel: Martin Sabel hat das ja bei Dementum gemacht. Ist schwer jemand aus dem Profi-Lager zu mobilisieren?
Philipp Gorges: Sagen wir mal so: es ist nicht einfach. Wir haben schon viele professionelle Sprecher angefragt und natürlich auch viele Absagen bekommen. Martin Sabel hingegen war uns sehr aufgeschlossen und hat zugestimmt, was uns, insbesondere mich, natürlich sehr gefreut hat. Er wird auch in weiteren Projekten von uns dabei sein, welche aber noch in Arbeit sind.

Zauberspiegel: Wie erfolgreich sind Eure Produktionen? Kannst du das in Zahlen ausdrücken?
Philipp Gorges: Einige unserer Produktionen sind sehr erfolgreich. Bei vielen Sachen aus den unterschiedlichsten Genres sind unsere Downloadzahlen schnell in die Höhe geschossen. Unser erfolgreichstes Hörspiel derzeit ist die erste Folge unserer Fantasyserie „Rückkehr nach Burg Bernstein“ mit dem Titel „Vom Regen in die Traufe“. Es hat mittlerweile die 2000er Downloadmarke geknackt. Das Hörspiel wird aber von unserem Districts Teil „Haltestelle D-12-1“ mit nur wenigen Downloads unter den 2000 verfolgt. Auch außerhalb von Soundtales Productions sind die Reaktionen super. In einer Kooperation mit dem Audioclub Intertape werden ab und an unsere Hörspiele in ihrer Livesendung eingespielt und die Reaktionen und Kommentare sind auch immer sehr gut.

Zauberspiegel:  Welche Serien macht ihr zurzeit und was ist deren Inhalt?
Philipp Gorges: Wir arbeiten momentan an einigen Serien. Unsere Krimiserie Akte King steht mit der 4. „Akte“, welche den Titel „Die Zeit läuft“ trägt, in den Startlöchern. Dann arbeitet mein Labelpartner und bester Freund Sebastian Bäcker weiterhin an seiner Dark Future Reihe „Districts“, welche mit dem 3. Teil „Steven Mills“ bald an den Start geht. Ich plane gerade den Anfang einer 9-teiligen Horrorserie mit dem Namen „Der Geistertreiber“. Weiterhin sind die 2. Folge unserer Fantasyserie „Rückkehr nach Burg Bernstein“ mit dem Titel „Seltsame Begegnungen“ und die 6. Folge der Krimi/Mysterie – Serie „Hastings & Grey“ mit dem Titel „Der träumende Gigant“ in Arbeit. Einiges an Einzelhörspielen wird auch noch kommen. Maximilian Weigl, einer meiner Teamkollegen arbeitet gerade am ersten Teil seines 2-Teilers „Der Kalligraph“, welcher auch mit Starbesetzung an den Start geht.
Zu den Inhalten möchte ich noch nicht viel sagen, da vieles noch unter Verschluss bleiben muss. Aber ich kann euch versprechen, dass da einiges auf die Hörerschaft zukommen wird.

Zauberspiegel
: Vielen Dank.

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok