Auch Winterzeit ohne Larry Brent

Winterzeit-LogoDer Blitz-Verlag erklärte in der letzten Woche, sich aufgrund von Auseinandersetzungen mit dem Lizenzgeber von den Dan Shocker-Serien komplett zu verabschieden.

Nun auch Winterzeit Abschied von seinen Vertonungen der für den Blitz Verlag neu verfassten Larry Brent-Romane.

Die letzte Folge wird die 13 sein, wie das Label heute in seinem Blog mitteilte.

Die Mitteilung im Wortlaut.

Soeben erreichte uns die Mitteilung, dass der Streit zwischen dem BLITZ-Verlag und den Erben Jürgen Grasmücks weiter eskaliert ist und der BLITZ-Verlag keine NEUEN Larry Brent Fälle mehr veröffentlichen wird. Somit wird die Hörspielreihe – wie auch die Buchreihe – mit der Folge 13 „Megarosh“ enden. Wir bedauern das sehr – aber uns sind leider abermals die Hände gebunden.

 Bild: Logo Winterzeit, Winterzeitstudios.de

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.