Neu bei Saphir im Stahl: Vladimir Hernandez - Krieg der Schrecken

Krieg der SchreckenDas erste Buch mit Science Fiction Geschichten eines kubanischen Autors in Deutschland. Ein Novum für die SF-Fans, die auf internationale Erzählungen stehen.

Aus dem Projekt „Rund um die Welt in mehr als 80 SF-Geschichten“ ist dies nach Manfred Christiansen „Galaktische Vorstellungen“ das zweite Buch. Übersetzt aus dem kubanischen Spanisch von Pia Oberacker-Pilick.

Die Schrecken eine insektoide Alienart sind die Geissel der Menschheit. Einer der Menschen erhält engeren Kontakt zu diesen Ausserirdischen und erkennt deren wahre Natur.


In den drei aufeinander aufbauenden Erzählungen wird dem Leser eine spannende Geschichte über Aliens und Menschen präsentiert.

Vladimir Hernández Pacín
1966 geboren in La Habana, Kuba, seit 2000 in Barcelona wohnhaft.

Preise:
Lobende Erwähnung: L.R. Nogueras 1998 (Kuba) Gedichtband Nova de cuarzo.
Finalist: Premio UPC 2000 (Spanien, Katalonien) mit Signos de guerra.
Preisträger: Premio Terra Ignota 2001 (Mexiko) mit der Erzählung “El correo González”.
Preisträger: Premio Relato Breve Carmelo González Oria 2002 (Spanien) mit “Némesis”.
Lobende Erwähnung: Premio UPC 2003 (Spanien) mit Sueños de interfaz.
Preisträger: Premio Manuel de Pedrolo 2004 (Spanien) mit der Erzählung “Emperadriu”.
Lobende Erwähnung: Premio UPC 2005 (Spanien) mit Semiótica para los lobos.
Preisträger: Premio Manuel de Pedrolo 2006 Sparte Kurzgeschichte (Spanien) mit Horitzó de successos.
2. Preisträger: Premio Alberto Magno 2006 Sparte Kurzgeschichten (Spanien) mit La apuesta faustiana.
Preisträger: Premio Alberto Magno 2009 (Spanien) mit dem Roman Tocando las puertas del cielo.

Zur Leseprobe

Krieg der Schrecken
von Vladimir Hernandez
180 Seiten, 12,95 €
ISBN 978-3-943948-72-1 
Saphir im Stahl, 2017

Bild: Cover Krieg der Schrecken, Saphir im Stahl

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren