Vier Nominierungen für funk beim Grimme-Preis

funkGleich mit vier Produktionen ist funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, für den diesjährigen Grimme-Preis nominiert.

In der Kategorie „Kinder und Jugend“, mit dem der renommierteste deutsche Fernsehpreis seit 2016 junge Formate auszeichnet, gehen nun „Trustory“ (funk), „Kliemannsland“ (NDR/funk), „Jäger &Sammler“ (ZDF) und „Wishlist“ (Radio Bremen/MDR SPUTNIK/funk) ins Rennen.

„Trustory“ und „Wishlist“ sind unter dem besonderen Aspekt „Innovation“ in dieser Kategorie nominiert.


„Ich freue mich, dass funk schon drei Monate nach dem Start die Auswahlkommissionen des Grimme-Preises qualitativ überzeugt hat, dass zwei der Formate ausdrücklich unter dem Gesichtspunkt ‚Innovation‘ nominiert sind, zeigt, dass funk auch hier unsere Erwartungen erfüllt, kreative und innovative Impulse für den gesamten öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu geben. Diese Würdigung macht Mut auf unserem Weg vom klassischen Sender zum digitalen Content-Netzwerk. Ich wünsche den vier funk-Formaten, aber natürlich auch allen anderen Nominierten viel Erfolg im weiteren Wettbewerb um den 53. Grimme-Preis “, sagte die ARD-Vorsitzende Karola Wille.

ZDF-Intendant Thomas Bellut: 

„Dass funk so kurz nach dem Start gleich mit mehreren Formaten für den Grimme-Preis nominiert ist, freut mich sehr. Schon die ersten Monate im Experimentier-Labor von funk sind ein Erfolg: Die Macher haben offensichtlich mit ihren innovativen Ansätzen den richtigen Weg eingeschlagen und setzen mit öffentlich-rechtlicher Qualität neue Standards in der Flut der Angebote im Netz.“

Die nominierten Formate:
Wishlist: Als Mira (gespielt von Vita Tepel) von einer unbekannten Nummer zur App „Wishlist“ eingeladen wird, glaubt sie an Spam. Doch „Wishlist“ bietet ihr an, jeden Wunsch zu erfüllen – allerdings nicht ohne eine Gegenleistung … (Radio Bremen, MDR SPUTNIK und funk) youtube.com/WishlistSerie

Jäger & Sammler: „Jäger & Sammler“ decken Missstände auf, ergründen sie und bieten neue Perspektiven auf Themen, die junge Menschen in Deutschland beschäftigen. Dabei ecken Nemi El-Hassan, Friedemann Karig und ihre Kollegen auch mal an – aber das gehört dazu. (ZDF für funk) facebook.com/JaegerundSammler.de

Trustory: „Trustory“ ist die Graphic Novel zum Kopfkino. „Trustory“ sammelt krasse Geschichten aus der Community! Erste Male, letzte Male, peinliche und schreckliche Situationen. Und dann kommt eine Horde wild gewordener Illustratoren und zeichnet drauf los. Mal schön, mal wüst, mal cheesy, mal ironisch. (funk) facebook.com/trustory.de

Kliemannsland: Das „Kliemannsland“ ist eine Show. Aber es ist auch ein Land mit eigener Verfassung. Es ist ein Ort. Und gleichzeitig ein YouTube-Kanal. Es sind viele tolle Menschen, die gemeinsam mit Fynn Kliemann ein wunderbar verrücktes Land erschaffen, in das jeder kommen und sich selbst verwirklichen kann. (NDR und funk) youtube.com/kliemannsland

Bild: Logo funk aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.