James Horner (61) bei Flugabsturz ums Leben gekommen

James HornerDer Komponist James Horner ist bei einem Flugzeugabsturz am 22. Juni 2015 ums Leben gekommen.

Der am 14. August 1953 in Los Angeles geborene James Horner ist einer der erfolgreichsten und profiliertesten Schöpfer von Filmmusik. Auf sein Konto gehen unter anderem Star Trek II - Der Zorn des Khan, Wolfen, Aliens, Titanic, Braveheart und Avatar.

Dabei wurde er zehnmal für den OSCAR nominiert und hat die begehrte Trophäe zweimal gewonnen (beide für Titanic - Bester Score und Bester Song).


Auch beim Golden Globe gewann er mit dem Titanic-Doppelpack. Darüber hinaus gewann er Grammys und den Satellite Award.

Bild: James Horner

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.