Verstorben: Patrick Macnee (93)

Patrick MacneePatrick Macnee, vielen am besten bekannt als John Steed aus der TV-Serie The Avengers (dt. Mit Schirm, Charme und Melone), ist im Alter von 93 Jahren in seinem Haus in California's Rancho Mirage (USA). Er sei friedlich im Beisein seiner Familie eingeschlafen, hieß es in einer Stellungnahme seines Sohns Rupert.

Fast sieben Jahrzehnte war der am 6. Februar 1922 in London geborene Brite auf der Leinwand und der Mattscheibe zu sehen. Seinen letzten Film drehte Macnee 2003. Er war in Verfilmungen von Hamlet und Wuthering Heights ebenso zu sehen wie in James Bond - Im Angesicht des Todes.


In der Stellungnahme seines Sohnes Rupert hieß es weiter:

Wherever he went, he left behind a trove of memories. Patrick Macnee was a popular figure in the television industry. He was at home wherever in the world he found himself. He had a knack for making friends, and keeping them.

Bild: Patrick Macnee aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Schnabel 2015-06-27 18:04
In kürzer Zeit sind die drei Schauspieler-Legenden Christopher Lee, Pierre Brice und Patrick MacNee nacheinander gestorben.
Sie haben mir immer viel Freude im Kino oder im Fernsehen bereitet.
#2 Laurin 2015-06-27 19:11
"Mit Schirm, Charme und Melone" hatte ich als Kind schon fasziniert gesehen. Als ich Jahre später eine Zeit lang "Butler Parker"-Romane las, sah besagter Butler Parker in meinem Kopfkino immer genauso aus wie Patrick MacNee als John Steed.
Das Jahr 2015 scheint wirklich kein gutes Jahr für viele Schauspiellegenden der Jugend zu werden.

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.