Titania-Special (7) Nils Holgersson

Nils HolgerssonTitania-Special (7)
Nils Holgersson
nach Selma Lagerlöf

Nils macht seinen Eltern keine Freude. Er stellt auf dem heimischen Bauernhof nur Unsinn an und quält die Tiere. Außerdem will er nicht für die Schule lernen. Als die Eltern eines Tages in die Kirche gehen und Nils allein zu Hause zurückbleibt, begegnet er einem Wichtelmännchen, das ihn in einen Däumling verwandelt. Winzig klein tritt er auf dem Rücken des Gänserichs Martin die Reise nach Lappland an und hat die Chance, endlich ein guter Junge zu werden ...

Genau wie beim Gruselkabinett bleibt TITANIA MEDIEN auch bei den Specials seinem Schema treu. Genau die Geschichten, die uns schon als Kind fasziniert haben, finden sich in dieser Serie wieder. Mit Nils Holgersson wurde ein alter schwedischer Stoff aufgegriffen, der viele typische Kinderbuchelemente bereit hält, aber auch eine gehörige Portion Fantasy, die Nils Holgersson zu einem waschechten Märchen macht. Die Zeichentrickserien von damals sind Hörspielhörern meiner Generation besonders im Gedächtnis geblieben, sei es nun HEIDI, PINNOCHIO oder eben NILS HOLGERSSON. Letzterer galt aber immer als der mit dem phantastischtem Einschlag. Doch die Szene mit dem zauberhaften Wichtelmann nimmt nur einen kleinen Teil der Geschichte ein, und man darf sich als Hörer fragen, ob Nils wirklich träumt, oder alles wahr ist. Selma Lagerlöf lässt hier durchaus Interpretationsspielraum zu.

Auf seiner Reise lernt Nils vieles kennen, was ihm auf seinem Bauernhof verwehrt blieb. Er lernt vor allem Liebe und Menschlichkeit kennen - und das unter Tieren. Eine kleine, aber klare Botschaft steckt in der Geschichte. Lebe und liebe mit Mensch und Tier. Ein wenig heile Welt darf im Märchen nicht fehlen, und natürlich das Happy End.

Glänzende Sprecher machen aus NILS HOLGERSSON ein Erlebnis und es entsteht ein wahres Hörspielkino. Atmosphärisch und musikalisch hat TITANIA wieder alles getan, was nur möglich war, um ein qualitativ hochwertiges Hörspiel zu schaffen. Jan Panczak, Sohn von Hans-Georg Panczak, spricht den Gänserich Martin, eine der Hauptfiguren. Die Verwandschaft zu Hans-Georg ist auch stimmlich zu hören.

Fazit: Sehr gelungen, was man von TITANIA aber schon fast wie selbstverständlich erwartet ...


Nils HolgerssonNils Holgersson
Titania-Special (7)
nach Selma Lagerlöf
mit Roland Hemmo, Henri Färber, Frank Gustavus, Reinhilt Schneider, Sven Plate, Jan Panczak, Dagmar von Kurmin, Uschi Hugo, Sophia Abtahi, Mathis Färber, Dietmar Wunder, Patrick Roche, Antje von der Ahe, Monika Barth, Stefan Kaminski, Friedrich Georg Backhaus, Matti Klemm, Michael Deffert, Eva-M. Werth, Sascha Rotermund, Sabine Arnold u. a.
Buch: Marc Gruppe
Produktion & Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe
Recorded by Planet Earth Studios & Kazuya
Mixed by Kazuya c/o Bionic Beats
Mastered by Michael Schwabe, Monoposto
Illustration: Firuz Askin
Layout: Alice Kaiser
Dauer: 79.44 Minuten
VÖ: 21.04.2011
ISBN: 978-3-7857-4478-9
TITANIA MEDIEN/LÜBBE AUDIO 2011

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.