PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Kneidl, Laura: »Die Krone der Dunkelheit – Trilogie«

Die Krone der Dunkelheit»Die Krone der Dunkelheit«
Eine Trilogie von Laura Kneidl

Der Kontinent Lavarus ist durch eine gigantische Mauer geteilt, die das Menschenreich und die Faeriereiche voneinander trennt.

Die Faerie sind menschenartige, fast unsterbliche und magiebegabte Wesen.

Vor 1000 Jahren gab es zwischen beiden Rassen einen Krieg, der mit einem Patt endete.

Die Krone der DunkelheitVor 1000 Jahren gab es zwischen beiden Rassen einen Krieg, der mit einem Patt endete. Stillschweigend haben sich die Machthaber beider Seiten auf eine falsche Darstellung des Zustandekommens dieses Friedens geeinigt, denn die Wahrheit wäre für beide Seiten mindestens unangenehm gewesen.

Das ist die Vorgeschichte der Romanhandlung, in deren Verlauf 6 Helden beiderlei Geschlechts, Menschen und Faerie, besagte Geschichtsfälschung aufdecken. Natürlich erhebt das Böse sowohl bei den Menschen als auch bei den Faeries  sein Haupt, das die Helden bekämpfen Spoileranfang und überwinden.Spoilerende.

Außerdem werden aus den 6 Helden 3 Liebespaare, von denen eines homosexuell ist.

Wer diese Trilogie liest bekommt nicht nur ein weitgehend spannendes Figurendrama ,sondern auch 3 Liebesromane geboten. Nicht selbstverständlich diese Leistung, aber Laura Kneidl hat das geschafft. In allen Liebesromanen hat die Liebe schwer mit widrigen Umständen zu kämpfen. Etwas ziemlich Neues in der Fantasy, soweit ich das beurteilen kann. Kneidl liebt ihre Helden/innen und „sorgt“ für sie.

Die Handlung wird fast ausschließlich aus der Sicht der Heldenschar in der Er- oder Sieform erzählt. Jede Heldenfigur „bekommt“ so etliche Kapitel für sich.

Zwar treten die Schwächen der Trilogie hinter den Stärken zurück; sie sollen aber genannt werden:Der Abschlussband der Reihe weist viele Längen auf und der eigentlich schöne Trilogietitel wirkt hergeholt. Wo ist im Text eine wichtige Krone zu finden??? Nirgendwo.

Jedoch hoffe ich, dass die Autorin der Highfantasy erhalten bleibt. Da die Reihe einige sehr erotische Szenen erhält ist sie für U14 – Menschen ungeeignet.

»Die Krone der Dunkelheit« – Trilogie
Die Krone der Dunkelheit,  München 2018
Die Krone der Dunkelheit - Magieflimmern  München 2019
Die Krone der Dunkelheit - Götterdämmerung München 2021
von Laura Kneidl
Piper Verlag

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.