PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Heubeck, Max - Alben und Trolle: Die Schwarze Armee

Alben und Trolle: Die Schwarze Armee»Alben und Trolle: Die Schwarze Armee«
von Max Heubeck

Auf einem Kontinent leben 3 Rassen: Alben, Trolle und Menschen. Alben und Trolle sind Feinde, die Menschen stehen unter der Schutzherrschaft der Trolle.

Auf einmal bricht eine 3. Macht – die Schwarze Armee – in diesen Zustand ein, um alle zu unterwerfen.

Ein Bündnis aller heimischen Rassen erscheint geboten.

Eben das versucht eine aus allen 3 Rassen zusammengesetzte Gruppe zu erreichen.Spoileranfang:Sie ist halbwegs erfolgreich.Spoilerende

Schwächen des Romans: Ein Handlungsstrang bricht ab und der Entschluss einer Albenfraktion, in den obigen Krieg einzugreifen, ist allenfalls mangelhaft begründet. Das „Romanende ruft nach einer Fortsetzung. Inhaltlich ist der Roman konventionell.

Stärken: Heubeck kann gut und spannend schreiben.

Insgesamt: Für erfahrene Fantasyleser ist das Werk ein netter Snack. Anfängerleser könnten anhand des Romans einschätzen, ob Fantasy überhaupt etwas für sie ist.

Alben und Trolle; Die Schwarze Armee
von Max Heubeck
Bastei Lübbe
2019

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.