Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Ein Traum in Vinyl - Das Grauen in Bonnards Haus

30Ein Traum in Vinyl
Das Grauen in Bonnards Haus

LARRY BRENT - Die Hörspiele von EUROPA (1983-1985) waren Kult. Und sind es noch heute. Seit dem Ende und der Einstellung sind nunmehr 35 Jahre vergangen. In dieser Zeit gab es Sehnsüchte und Träume nach einer Fortsetzung, die jedoch auch aufgrund der Einstellung der Romanserie 1986 und der Abkehr des Labels EUROPA vom Horror als unerreichbar galt. 2003 kam es aber tatsächlich zu einer Aufbereitung von Skripten, die noch in den Archiven schlummerten.

Das Grauen schleicht durch Bonnards haus - LPDer Erfolg war niederschmetternd. Jedenfalls für das Label. Und die Erwartungen der Fans waren nicht zu erfüllen. 2012 wurden die Rechte frei und Zauberstern-Records schickte sich an, die Serie ganz neu zu starten. Doch der allererste Larry Brent-Roman sollte nicht zuerst vertont werden. Der wurde nun 2019 Realität im Hörspiel. Das Ergebnis ist sehr passabel. Label-Chef Hrissomallis nahm es zum Anlass den augenblicklichen Vinyl-Boom zu nutzen und das kürzlich verstrichene Larry Brent-Jubiläum ebenfalls. Neben einer CD-veröffentlichung, sollte es nun auch eine Langspielplatte dieser Folge geben.

Das ist ein guter Anlass. Denn der erste Larry Brent-Fall konnte so auch losgelöst von der Serie betrachtet werden. Während man in die CD-version am Ende eine Szene einbaute, die Larry Brent den ganzen Fall als Rückblick (Erinnerung) erleben ließ, war auf der LP diese Szene weggelassen.

Das Grauen schleicht durch Bonnards haus - LPHeraus kam eine 73 Minuten Doppel-LP mit 4 Seiten. Die 4 Seiten sind das Besondere am Besonderen. Hinzu kommt als Cover das schöne Original-Lonati vom Heftroman (Anno 1981) in ungewohnter Größe.

Erinnern wir uns an LP bzw. LP-Zeiten. Da war das Umdrehen des Mediums eine Art Zelebration. Das Ende der ersten Kassettenseite bzw. Plattenseite war ein dramaturgischer Höhepunkt der Geschichte. Meistens jedenfalls. Autor Hans-Georg Franciskowsky verstand es dabei am besten diese Aspekte für eine Geschichte zu nutzen. Den Zuhörer zum Weiterhören auffordern, indem er selbst tätig werden muss. Das war auch für ihn das Besondere, wie er einmal sagte. Heute hat man 70,80 und mehr Minuten auf einer CD und es fehlt dieses gewisse Etwas. Es gibt die Geschichte nur noch in einem Guss. Der Höhepunkt fehlt und durch den ungewohnt hohen Speicherplatz hat man manchmal auch erheblichen Leerlauf innerhalb einer Geschichte.

Das Grauen schleicht durch Bonnards haus - LPBei dieser Langspielplatte von R&B-Company (Zauberstern-Rekords) hat man die Gelegenheit zum umdrehen des Mediums gleich 3x. Natürlich ist der Spaß recht teuer. Aber R&B ist nicht EUROPA (und selbst da sind Vinyl-Editionen nicht billig) und die Auflage ist klein. 500 Stück will man gepresst haben. Laut Labelangaben fast komplett ausverkauft. Das macht das Ganze selbstredend zur Rarität.

Das Grauen schleicht durch Bonnards haus - LPAber der Erfolg macht auch Hoffnung auf neue Abwandlungen auf LP. Eventuell "Die Angst erwacht im Todesschloss", "Marotsch", "Im Kabinett des Grauens", "Das Grauen von Blackwood-Castle", "Dr. Gorgo", "Dämonenbrut", "Dr. Sarde-Zweiteiler" - das wär doch was. Die Zukunft wird es bringen. Auf jeden Fall wären dieses Specials schon sowas wie eine Alternative für die alten Fans. Eine zweite, neue Serie im nostalgischen Gewand. Und das durch und durch. Angefangen beim Cover bis hin zum Medium LP.

Eine Rückkehr der Serie als Hörspiel oder wenigstens eine Fortsetzung hat sich wohl jeder Fan gewünscht. Aber wer hätte im Traum an eine Vinyl-Edition gedacht? Wohl kaum jemand. Doch neue Zeiten machen es möglich. Es gibt wieder einen Markt für LPs.

(c) by author

Zum Thema:
Deutlicher Sprung nach oben - Larry Brent (27) Das Grauen schleicht durch Bonnards Haus

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.