TolkCast: Deutsche Tolkien Gesellschaft startet eigenen Podcast

TolkCastZu Bilbos und Frodos Geburtstag am 22. September gab es in diesem Jahr ein besonderes Geschenk für alle Tolkien-Fans: den ersten TolkCast. Dabei handelt es sich um den Podcast der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. (DTG), der sich an alle Tolkien-Interessierten im deutschsprachigen Raum richtet. Er wird von der DTG produziert und veröffentlicht.

Der TolkCast greift auf informative und unterhaltsame Weise aktuelle Themen rund um den britischen Erfolgsautor J.R.R. Tolkien auf, berichtet von den Aktivitäten des gemeinnützigen Vereins und wartet mit Veranstaltungstipps mit Tolkien- und Fantasy-Bezug auf.

Das Team hinter dem TolkCast sind die Moderatoren Dennis Meisner, Malte Spiegelberg und Tobias M. Eckrich. Letzterer ist nicht nur Erster Vorsitzender der DTG, sondern auch der Host der Sendung. Das Podcast-Cover stammt von Lukas Walzer, das Intro und Outro komponierten Caspar und Carl Reiff, Mitglieder des renommierten dänischen Tolkien Ensembles.

Egal, ob beim Aufräumen oder auf dem Weg zur Arbeit, den 45-60-minütigen TolkCast kann man überall hören. Ab sofort werden jeden 1. Mittwoch im Monat die regulären Episoden des Podcasts veröffentlicht. Darüber hinaus wird es Sonderfolgen mit Experteninterviews, beispielsweise mit Tolkien-Biograph Tom Shippey oder dem Fantasy-Lektor des Klett-Cotta Verlags, Stephan Askani, geben.

Gehört werden kann der TolkCast sowohl über www.tolkcast.de als auch über die großen
Podcastverzeichnisse wie podcast.de, iTunes, Google Play und Co.

Sendungsdaten
Dauer: 30-45 Minuten.
Sendungen: 1. Mittwoch im Monat
Intro: Caspar und Carl Reiff
Cover: Lukas Walzer
Moderatoren: Dennis Meisner, Malte Spiegelberg und Tobias M. Eckrich
Host: Tobias M. Eckrich

Logo: Tolkcast, Deutsche Tolkien Gesellschaft

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok