Isrogant - Relaunch 2015 - Neuausgaben jetzt im Handel

Der Krieger und die Zauberin, Buch 1Wer Isrogant noch nicht kennt, hat einen wichtigen Trend in der deutschen Fantasy verpasst. Der Auftritt der Fantasy-Welt als Doppelfinalist beim Deutschen Phantastik Preis war ein Highlight des letzten Jahres.

Jetzt kommen "Klassiker" aus Isrogant als Neuauflage - in kompletter Überarbeitung, zu reduzierten Preisen. Eine Chance für den Buchhandel, die eigenen Kunden mit einem Geheimtipp zu begeistern.

Seit 1989 in Entwicklung. Seit 2010 am Markt. Jetzt startet die Fantasy-Welt Isrogant noch einmal neu.


Der Relaunch beginnt mit der Neuauflage des Reisende-Zyklus um die Zauberin Alica und den Kampfkunstlehrer Ash. Komplett redigiert und zu deutlich niedrigerem Preis startet die Saga neu, jetzt in vier statt drei Bänden.
 
Als erstes erscheint "Der Krieger und die Zauberin", gefolgt von "Im Reich der Drei Mächte" und schließlich "Diktatur" - Doppelfinalist beim Deutschen Phantastik Preis 2014 und hoch gelobt von Kritikern und Fans.
 
Isrogant war der Geheimtipp für Buchhandel und Fans 2014. In Zukunft möchten wir in der deutschen Fantasy-Literatur unübersehbar werden.
 
Der erste Band der "Reisende"-Trilogie ist jetzt in Neuauflage im Handel - preisreduziert von 13,90€ auf 8,99€ und komplett neu lektoriert.
 
Wer mehr wissen und auf dem Laufenden bleiben möchte, hier der Link zur Facebook-Page.

Bild: Cover Der Krieger und die Zauberin, Buch 1, Xin Publishing

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.