Killing Mike neoriginal – Achtteilige dänisch-deutsche Thrillerserie

ZDFneoDorfbewohner Mike terrorisiert seine Umwelt. Mittlerweile ist er so gefürchtet, dass Nachbarn und Bekannte ihn töten wollen.

Folge 1: Rache
Freitag, 9. Oktober 2020, 23.30 Uhr
Anderthalb Jahre nach dem Tod seines Sohnes Aksel ist Dorfarzt Peter davon überzeugt, dass der Tod kein Unfall war. Vielmehr glaubt er, dass Mike den betrunkenen Aksel mit seinem Pickup mutwillig überfahren hat. Mikes Freund Kasper, der im Auto neben ihm saß, ist seither in psychotherapeutischer Behandlung. Er ist der einzige Zeuge des Vorfalls und hält daran fest, dass es ein Unfall war und Mike kein Mörder ist.

Doch Kaspers Vater John untersagt ihm strikt, weiterhin mit Mike befreundet zu sein.

Peter dreht allmählich durch, weil Mike ohne Strafe davongekommen ist. Auch Peters Bruder Martin kann ihn nicht von seiner Theorie abbringen. Peter ist geradezu davon besessen, dass sein Sohn von Mike absichtlich überfahren wurde. Als Peter beim alljährlichen Sommerfest Mike vor allen Dorfbewohnern zur Rede stellt, wird er von Dorfbewohner John, Kneipenwirtin Bibi sowie Milad, der die örtliche Hühnerfarm leitet, vom Fest weggebracht, um die Situation zu entschärfen. Aber Peter ist nicht der Einzige, der einen Hass auf Mike hat. In der Kneipe sitzen einige, die sich seinen Tod wünschen.

Folge 2: Spaß an der Angst
Freitag, 9. Oktober 2020, 0.20 Uhr
Bibi, John, Milad und Peter sitzen in der Kneipe und beratschlagen, wie sie Mike töten können. Jeder hat eine persönliche Rechnung mit dem Dorftyrannen zu begleichen: Bibi erzählt, dass ihr Mann Tom von Mike mit brennenden Zigarren gebrandmarkt wird. Damit er damit aufhört, sind sie sogar bereit, Geld an ihn zu zahlen. John hat Angst um seinen Sohn Kasper, der unter dem Einfluss seines vermeintlichen Freundes steht. Hühnerfarmbesitzer Milad ist der Einzige, der nicht vom Mordplan überzeugt ist. Wenig später jedoch legt sich Mike auf dem Hühnerhof mit John an und will ihn zusammenschlagen. Doch Milad geht dazwischen. Als Mike allein in der Halle der Hühnerfarm ist, trifft er auf Milads Sohn Jakob und schlägt dem Jungen ins Gesicht, um sich damit an Milad zu rächen. Milad geht zur Polizei, verursacht damit jedoch mehr Unruhe als gedacht. Nun ist auch Milad bereit, Mike aus dem Weg zu räumen.

Folge 3: Tod auf Raten
Freitag, 9. Oktober 2020, 1.20 Uhr
Als der Plan steht, Mike zu töten, beginnt Milad zu zweifeln, ob alle Komplizen tatsächlich zu so einer Tat in der Lage sind. Dorfarzt Peter hat eine sehr alte Patientin, die im Sterben liegt. Sie soll der Testlauf für den geplanten Mord an Mike sein. Zeitgleich schmieden die vier Pläne, wie Mike das Zeitliche segnen soll. Doch zunächst müssen sie erst einmal seine Gewohnheiten kennen.

Der Autor und ehemalige Dorfbewohner Martin verliebt sich wieder in seine Exfreundin Anna, die er vor 20 Jahren verlassen hat. Für sie trennt er sich Hals über Kopf von Ida, mit der er in Kopenhagen lebt, und lässt sie auf den gemeinsamen Mietschulden sitzen. Wie es allerdings mit ihm und Anna weitergehen soll, die in einer festen Beziehung mit John ist, weiß er noch nicht.

Folge 4: Treffpunkt Kiesgrube
Freitag, 9. Oktober 2020, 2.15 Uhr
Altenpflegerin Anna fährt das Essen für die Patienten aus und macht dabei auch Station bei Mikes Vater Ernst. Dort belauscht sie ein Gespräch zwischen Mike und ihm, wonach Mike sich am nächsten Tag in einer Kiesgrube mit Drogenhändlern treffen will. In Sorge um ihren Sohn Kasper erzählt sie ihrem Mann John von dem Telefonat, der daraufhin entschlossen ist und gemeinsam mit Peter, Bibi und Milad die Vorbereitungen für den Mord an Mike trifft.

Mia, mit der Martin ein paar Mal geschlafen hat, besucht ihn überraschend, doch als sie von ihm vor die Tür gesetzt wird, schwinden ihre Hoffnungen, ein gemeinsames Leben mit dem Autor zu führen. Martin ist mit Anna verabredet, mit der er seit Kurzem ein Verhältnis hat. Anna hat brisante Neuigkeiten für Martin.

Folge 5: Es lebe die Mörder-Gruppe
Samstag, 10. Oktober 2020, 23.25 Uhr
Peter, Bibi, Milad und John werden von Martin bei einem Gespräch über ihre Mordpläne überrascht. Weil es nun einen weiteren Mitwisser gibt, wird es allen zu heiß, und die Gruppe bricht auseinander.

Peter trinkt immer häufiger Alkohol, auch während seiner Dienstzeit. Deshalb beschließen die Kollegen, mit denen er eine Gemeinschaftspraxis führt, ihn zu feuern. Peter fällt danach in ein tiefes Loch. John plant, sein Haus zu verkaufen, und macht mit einem Makler bereits die Verträge fertig. Seine Frau Anna beichtet viel zu spät, dass sie ihn verlassen möchte, um mit Martin und Sohn Kasper nach Kopenhagen zu gehen. Für John bricht eine Welt zusammen.

Martin spricht sich mit seinem Bruder Peter aus und kann endlich nachvollziehen, warum Peter diesen Hass auf Mike spürt. Er beschließt deshalb, die Gruppe bei ihren Mordplänen zu unterstützen.

Folge 6: Operation Sonnenwendfeuer
Samstag, 10. Oktober 2020, 0.20 Uhr
Nach einer hitzigen Diskussion wird Martin in die Gruppe aufgenommen, die mittlerweile einen konkreten Plan hat: Zum Sonnenwendfeuer soll Mike im Haus seines Vaters überfallen und mit Diazepam betäubt werden. Mithilfe des Sauerstoffgerätes von Mikes Vater wollen sie das Haus in Brand stecken. Die Frage ist nur: Wie bekommen sie Mikes Vater unauffällig aus dem Haus, um nicht auch ihn den Flammen auszuliefern?

Milads Sohn Jakob arbeitet derweil daran, den Stammbaum der Familie zu vervollständigen, und nimmt per Facebook Kontakt mit Familienmitgliedern im Irak auf. Dabei stößt er auf ungeahnte Familiengeheimnisse.

Folge 7: Das Attentat
Samstag, 10. Oktober 2020, 1.15 Uhr
Es sind nur noch wenige Tage bis zum Sonnenwendfeuer, dem Tag, an dem Mike aus dem Weg geräumt werden soll. Die Gruppe spielt den Plan für ihr Attentat noch einmal theoretisch durch und achtet darauf, dass sie sich gegenseitig ein Alibi geben können.

John klaut das Handy seines Sohnes Kasper und lockt Mike mit einem Anruf in das Haus seines Vaters. Bibi ruft im Krankenhaus, in dem Peter arbeitet, an und gibt vor, dessen Hilfe zu benötigen, so dass er sich unauffällig auf den Weg machen kann. Milad begibt sich zum Sonnenwendfeuer, während Bibi mehrere Kanister Benzin in Mikes Haus ausschüttet und es in Brand steckt. Der Mordplan scheint zu funktionieren. Früh am Morgen wird Peter in seiner Funktion als Arzt von der Polizei gerufen. Er soll den Leichnam untersuchen und einen Totenschein ausstellen. Doch Peter ist total überrascht – die Leiche, die vor ihm liegt, ist nicht Mike.

Folge 8: Blutzoll
Samstag, 10. Oktober 2020, 2.10 Uhr
Peter geht davon aus, dass Mike noch am Leben ist, und tatsächlich macht er ihn quicklebendig in der Stadt ausfindig. Auch ein zweiter Mordversuch misslingt. Es gelingt Peter nicht, ihn zu erschießen. Obwohl Mike nicht in den Flammen des Hauses umgekommen ist, triumphiert Bibi. Immerhin gelang es ihr, einen anderen Menschen aus dem Weg zu räumen.

Mike flüchtet ins dänische Odense und sucht dort Schutz bei seinen Rockerfreunden. Sicher ist er dort aber auch nicht.

Am Freitag, 9. Oktober 2020, 23.30 Uhr, und Samstag, 10. Oktober 2020, ab 23.25 Uhr - jeweils vier Folgen in ZDFneo
Ab Freitag, 9. Oktober 2020, 10.00 Uhr, alle Folgen in der ZDF-Mediathek

 

Bild: Logo ZDFneo, ZDFneo

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.