Nord Nord Mord - Sievers und die Tote im Strandkorb - Der Fernsehfilm der Woche im ZDF

ZDFAuch im zehnten Film der Krimireihe bieten Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk) dem Verbrechen auf Sylt die Stirn.

In einem Strandkorb wird eine Frauenleiche gefunden. Die Ermittlungen führen zu einer Seniorenresidenz, dem Arbeitsplatz der Toten. Als einer der drei dort lebenden ehemaligen Seenotretter unter Mordverdacht gerät, versuchen seine Freunde ihm mit eigenwilligen Aktionen zu helfen.

Gaststars: Dieter Hallervorden, Rolf Becker

Montag, 29. April 2019, 20.15 Uhr, ZDF
Freitag, 26. April 2019, 10.00 Uhr, ZDF-Mediathek

In einem Strandkorb wird die Leiche von Marion Caspary gefunden. In der Nähe des Fundorts trifft Hauptkommissar Carl Sievers auf den verwirrten Piet Pinter, der mit seinen besten Freunden Ingo Osborn und Olaf Bolt in einer Seniorenresidenz lebt. Dort hat auch Marion Caspary gearbeitet. Piet Pinter gerät unter Mordverdacht und wird in U-Haft überführt, seine Freunde sind jedoch von Piets Unschuld überzeugt. Mit einem Trick gelingt es ihnen, Hinnerk Feldmann zu überwältigen, Piet zu befreien und diesen in einem Leuchtturm zu verstecken. Hinnerk ist blamiert und macht es fortan zu seiner persönlichen Angelegenheit, Piet wiederzufinden. Er hängt sich an Olaf und Ingo und lässt sie nicht mehr aus den Augen. Dass die drei alten Herren mit ihm Katz und Maus spielen, merkt er aber viel zu spät.

Unterdessen setzen Carl Sievers und Ina Behrendsen ihre Ermittlungen in der Seniorenresidenz fort. Dort gerät die betreuende Ärztin Frau Dr. Strindberg in ihr Visier. Anscheinend hat sie ein schlechtes Gewissen, das sie mit Alkohol zu betäuben versucht. Die Leiterin der Residenz, Frau Krippendorf, fürchtet um den guten Ruf des Hauses und versucht, den Schein zu wahren. Einige Überweisungen auf Marion Casparys Konto legen schließlich den Verdacht nahe, dass sie die Seniorenresidenz erpresst haben könnte. Grund genug, sie umzubringen? Langsam kommen die Ermittler dem Täter auf die Spur und können dabei auch einen handfesten Skandal aufdecken, der über das Seniorenheim hinaus weite Kreise zieht.

 Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok