Insterburg & Co – Das Beste aus der Kunst des höheren Blödsinns von Studio Hamburg Enterprises

Insterburg & Co – Das Beste aus der Kunst des höheren Blödsinns Mit den beiden Frontmännern Karl Dall und Ingo Insterburg erlangte das legendäre Musik-Comedy-Quartett Insterburg & Co in den 60ern und 70ern mit ihrer „Kunst des höheren Blödelns“ Kultstatus mit einem bis dahin in Deutschland unbekannten Nonsens-Humor.

Schräge Typen, die auf schrägen Instrumenten schräge Musik mit schrägen Texten spielten. Zwischen komischen Musikstücken gab es spontane Stand-up-Comedy – und zwar lange bevor es diesen Begriff in Deutschland überhaupt gab. Dabei nahmen sich die so genannten „Blödelbarden“ vorrangig gegenseitig auf die Schippe.

Musikladen Extra – Herzlichen Glückwunsch zur Eintrittskarte (ca 60 Min., 1974 )
Musikladen Extra – Instrumentenschlacht (ca. 55 Min., 1975)
Musikladen Extra – Nur Engel singen schöner (ca. 45 Min., 1976)
Musikladen Extra – Weltmeister der Kunst (ca. 45 Min., 1977)

Bonusfilme:
Ingo Insterburg – Ach, nu bin ich 70 (ca. 45 Min., 2004)
Insterburg & Dall – Die neue Show der alten Meister (ca. 60 Min., 2005)
Lachgeschichten – Insterburg & Co. (ca. 45 Min., 2015)

Bonus-Clips (Auftritte aus Musikladen/Beatclub):
Alexis Sorbas – Die kleine Eisenbahn – Frachter nach Mexiko – Wer im Frühling keine Braut hat – Violinkonzert – Die Bäckerin – Winterblues – Ich liebte ein Mädchen – Wodka Rubel

DVD INFO:
3 DVD, Genre: Comedy, Produktionsjahr: 1972-2015 , Laufzeit: 355 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: Dolby Digital 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6 Jahren, UVP: 29,95 €, EAN: 4052912873360, VÖ: 07.12.2018

Bild: Cover Insterburg & Co – Das Beste aus der Kunst des höheren Blödsinns, Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.