Notruf Hafenkante - Neue Folgen im ZDF

ZDFPolizeiserie, 26 neue Folgen ab 18.10.2018, donnerstags,19.25 Uhr. Die Streifenpolizisten des PK 21 und die Notärzte im nahegelegenen Elbkrankenhaus arbeiten Hand in Hand, wenn es darum geht, große oder kleine Delikte aufzuklären und Menschen in Notlagen zu helfen.

Das Polizeikommissariat 21 liegt direkt an der Hamburger Hafenkante, jener unverwechselbaren Uferlinie, die vom Museumshafen über den Fischmarkt vorbei an den St.-Pauli-Landungsbrücken bis zur Speicherstadt mit der neuen Hafen-City führt. Ihre Arbeit führt die Polizisten immer wieder ins nahe gelegene Elb­krankenhaus. Verbrechen und Schicksalsschläge liegen hier eng beieinander

  • 26 neue Folgen ab 18. Oktober 2018, donnerstags, 19:25 Uhr

Die Auftaktfolgen

  • Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19.25 Uhr - "Rattenburg"

Gastrollen:
Tom Dietrich: Max Befort
Ira Kaczinski: Emma Drogunova
Sebastian Voigt: Julius Feldmeier
Kater: Ole Fischer
Sonja Lauterberg: Lola Klamroth
Marten Füllkrug: Michael Pink

Krawalle auf St. Pauli. Zankapfel ist der Bau von Luxuswohnungen auf einem Bauwagen-Gelände. Als ein junger Punker bei einer Demo schwer verletzt wird, sinnt die linke Szene auf Rache. Nachdem auf eine junge Polizistin ein Anschlag verübt wurde, verfolgen Hans und Franzi eine heiße Spur in die "Rattenburg", das Zentrum der alternativen Szene. Dort nimmt Franzi den charismatischen Leo fest. Aber war wirk­lich er für die Tat verantwortlich? Auch von Ira, der Schwester des im Koma liegenden Punks Damian, und Sebastian, dem Sprecher der "Rattenburg", scheint für die Polizisten des PK 21 noch eine ernstzu­nehmende Gefahr auszugehen. Obwohl Franzi sich von dem politischen Aktivisten Leo magisch angezogen fühlt, reagiert sie empört, als Haller ihn einfach laufen lässt, denn in der "Rattenburg" droht die Lage inzwi­schen komplett zu eskalieren.

  • Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19.25 Uhr - "Vergebung"

Gastrollen:
Dr. Lindberg: Hardy Krüger Jr.
Andreas Wagner: Niels Bruno Schmidt
Tim Wagner: Bruno Alexander
Susanne Bertolt: Anna Grisebach
Frank Salowski: Felix Goeser

Andreas Wagner überschlägt sich mit seinem Auto. Schnell wird klar, dass die Bremsen durchtrennt wurden. Wagners Ehefrau Susanne könnte ein Interesse daran ha­ben, ihren Mann außer Gefecht zu setzen. Schließlich hat Wagner die letzten Jahre im Gefängnis verbracht, weil er seine damals dreijährige Tochter unter Drogeneinfluss schwer verletzt hatte. Aber auch Dr. Lindberg kommt als Verdächtiger infrage. Sein mögliches Motiv: Rache. Er macht Andreas Wagner dafür verantwortlich, dass er im Rollstuhl sitzt. Er ist fest davon überzeugt: Wagner hat ihn vor fünf Jahren angefahren, um sich für das Gutachten zu rächen, das ihn damals hinter Gitter brachte. Während die Polizisten vom PK 21 allen Spuren nachgehen und weitere Verdächtige ausfindig machen, versucht Lindberg mit allen Mitteln, Wagner zu einem Schuldeingeständnis zu bewegen. Doch dieser war zu dem damaligen Zeitpunkt schwer drogenabhängig und kann sich an nichts mehr erinnern. Erst die Rückkehr an den damaligen Tatort lässt endlich die tragische Wahrheit ans Licht kommen.

Überblick der Sendetermine und Folgentitel

  • Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19.25 Uhr - "Rattenburg"
  • Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19.25 Uhr - "Vergebung"
  • Donnerstag, 1. November 2018, 19.25 Uhr - "Letzter Schritt"
  • Donnerstag, 8. November 2018, 19.25 Uhr - "Stegners letzter Coup"
  • Donnerstag, 15. November 2018, 19.25 Uhr - "Einsame Entscheidung"
  • Donnerstag, 22. November 2018, 19.25 Uhr - "Au-pair"
  • Donnerstag, 29. November 2018, 19.25 Uhr - "Wach auf!"
  • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19.25 Uhr - "Maskerade"
  • Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19.25 Uhr - "Freitag, der 13."
  • Donnerstag, 20. Dezember 2018, 19.25 Uhr - "Im Abseits"
  • Donnerstag, 27. Dezember 2018, 19.25 Uhr - "Die Sex-Party"
  • Donnerstag, 3. Januar 2019, 19.25 Uhr - "Feind und Helfer"
  • Donnerstag, 10. Januar 2019, 19.25 Uhr - "Entführt"
  • Donnerstag, 17. Januar 2019, 19.25 Uhr - "Das Buddelschiff"
  • Donnerstag, 24. Januar 2019, 19.25 Uhr - "SOKO Kiebitz"
  • Donnerstag, 31. Januar 2019, 19.25 Uhr - "Cybermobbing"
  • Donnerstag, 7. Februar 2019, 19.25 Uhr - "Alleycat"
  • Donnerstag, 14. Februar 2019, 19.25 Uhr - "Lebend wieder raus"
  • Donnerstag, 21. Februar 2019, 19.25 Uhr - "Unhappy Birthday"
  • Donnerstag, 28. Februar 2019, 19.25 Uhr - "Der große Knall"
  • Donnerstag, 7. März 2019, 19.25 Uhr - "Auf der Straße"
  • Donnerstag, 14. März 2019, 19.25 Uhr - "Unzerbrechlich"
  • Donnerstag, 21. März 2019, 19.25 Uhr - "Hexenjagd" (AT)
  • Donnerstag, 28. März 2019, 19.25 Uhr - "Sechs Richtige" (AT)
  • Donnerstag, 4. April 2019, 19.25 Uhr - "Ich heiße Maja" (AT)
  • Donnerstag, 11. April 2019, 19.25 Uhr - "Daddy cool!" (AT)
Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.