Agatha Christie: Zeugin der Anklage bei Pidax auf DVD

Zeugin der AnklageAb 14.09.18 bei PIDAX, eine fulminante Verfilmung des Agatha-Christie-Klassikers mit Starbesetzung

Sir Wilfred ist einer der erfolgreichsten Anwälte. Er hat seine Macken, ist aber scharfsinnig und einer der besten Strafverteidiger. Nach einem Herzinfarkt sollte er sich eigentlich schonen. Dennoch übernimmt er die Verteidigung von Leonard Vole. Dieser soll seine Geliebte, eine reiche ältere Dame, ermordet haben.

Zur wichtigsten - und gefährlichsten - Zeugin vor Gericht wird ausgerechnet seine attraktive Frau Christine, die dem Angeklagten ein Alibi gibt.

Die eigentlich entlastende Zeugin der Anklage sorgt mit ihren Aussagen immer mehr für neue Wendungen in dem spektakulären Fall ...

Regisseur Alan Gibson inszenierte Agatha Christies Klassiker mit einer fulminanten Besetzung: Ralph Richardson („Dr. Schiwago“) agiert in der Hauptrolle, an seiner Seite „Emma Peel“ Diana Rigg („Mit Schirm, Charme und Melone“). In weiteren Rollen agieren Beau Bridges und James-Bond-Bösewicht Donald Pleasance. Das Hamburger Abendblatt urteilte (29.06.1989): „Das Vorbild des Billy-Wilder-Films mit der legendären Marlene Dietrich und Charles Laughton durfte man getrost vergessen: Alan Gibsons Verfilmung des Agatha-Christie-Krimis hatte seine eigenen Qualitäten. Genußvoll kostete er jede Schrulle des Anwalts aus, vertiefte sich liebevoll in Details und steigerte sich von humoriger Ironie in eine Spannung hinein, die selbst den noch fesseln konnte, der den Ausgang der Geschichte längst kannte. Großartig Ralph Richardson als grantiger Sir Robarts, der seine Krankenschwester (Deborah Kerr) mit sichtlichem Vergnügen austrickste. [...] Ein überzeugendes Remake.“

HANS SCHAFFNER PRÄSENTIERT "Zeugin der Anklage" MIT Ralph Richardson, Diana Rigg, Deborah Kerr, Donald Pleasence, Beau Bridges, Wendy Hiller, David Langton, Richard Vernon, Peter Sallis, Michael Gough

Drehbuch: John Gay
(basierend auf dem Theaterstück von Agatha Christie)
und dem Drehbuch von Billy Wilder, Harry Kurnitz
Musik: John Cameron
Kamera: Arthur Ibbetson
Schnitt: Peter Boyle
Szenenbild: Tony Woollard
Produzent: Norman Rosemont
Regie: Alan Gibson

1 DVD in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 97 Min.
Bildformat: PAL 4:3
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Sprache: Deutsch, Englisch
Ländercode: 2 (Europa)
FSK: freigegeben ab 12 Jahren

Produktion: USA 1982

Bild: Cover Zeugin der Anklage, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok