"Mord in Serie" (Folge 30) von Contendo Media: "Bis in den Tod"

Bis in den TodIm November entführt die 30. Folge von Mord in Serie unter dem Titel Bis in den Tod in die Abgründe der menschlichen Psyche, wenn sich Hass und Aggression in einer tödlichen Spirale der Gewalt entladen.

„Mord in Serie 30: Bis in den Tod“ - das Thriller-Ereignis! Intensiv, atemberaubend spannend, prominent besetzt und mit kinoreifem Sound. Erhältlich ab dem 24. November 2017 überall im Handel.


Ein traumatisierter Ex-Soldat und eine verbitterte Prostituierte - ein Pulverfass, das hochzugehen droht.

Sex, Drogen und Gewalt sind ihr Lebenselixier, das zum Spiel mit dem Feuer wird. Und als es zum ersten Toten kommt, gibt es für beide kein Zurück mehr.

Das Thriller-Ereignis, atemberaubend spannend und filmreif inszeniert.
1 CD, Spieldauer 80 Min., ISBN 978-3-945757-84-0, VÖ 24. November 2017

Sprecher: Eddie Brunner Oliver Kube Cindy Pietsch Greta Galisch de Palma Matthias Euler Robin Brosch Paula Schellenberg Ulrike Stürzbecher Gerd Schleicher Harald Schwaiger Django Wissmann Frank Fabry Jens Liebig Wolfgang Bahro Peter Gerhardt Gerhard Fehn Barkeeper Patrick Steiner Prostituierte Ulrike Möckel Freier Matthias Marschalt Streifenpolizis t Bejo Dohmen Mann im Club Simon Böer Abspann Martin Sabel

Buch: Markus Topf und Timo Reuber Idee, Konzept, Produktion & Regie: Christoph Piasecki Sounddesign: Erik Albrodt Musik: Konrad Dornfels Vertrieb: Contendo Media

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.