"Bauernschach": Spannendes Pyscho-Duell zwischen Mario Adorf und Otto Sander

BauernschachAm 23.09.16 erscheint "Bauernschach", ein Psycho-Thriller mit Mario Adorf bei Pidax auf DVD:

Als der Hof des Bauers Franz Hofnagel (Mario Adorf) in Flammen aufgeht, ist die Brandursache zunächst unklar. Der Landwirt begeht jedoch einen schweren Fehler, als er seinem Rechtsanwalt Dr. Gerold Stadler (Otto Sander) vertraut. Der Verteidiger rät ihm nämlich, die Schuld dafür auf sich zunehmen. Die Folgen dieses Geständnisses sind fatal: Franz Hofnagel wird vom Gericht in die Psychiatrie eingewiesen. In der Nervenheilanstalt erfährt er, dass seine Frau sich von ihm scheiden lässt und den Anwalt heiratet.


Nach 22 Jahren hat Hofnagel der Hass auf die beiden zerfressen. Seinen ersten Freigang nutzt er, um bluti ge Rache zu nehmen ...

Mario Adorf brilliert in der Rolle des einfachen Landwirts Hofnagel, der sich an jenem Mann rächen will, der ihm die letzten zwei Jahrzehnte seines Lebens geraubt hat. Ein spannendes Psychoduell mit Otto Sander als großartigem Gegenspieler. Autor Peter Zingler verfasste zahllose Tatorte, Episoden für die KultReihe „Ein Fall für zwei“ und die Krimiserie „Die Straßen von Berlin“.

TECHNISCHE DATEN:
Spielzeit:  ca. 86 Minuten Produktion:  D, A, CH 1994 FSK:  freigegeben ab 12 Jahren Abgabeform:  1 DVD in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay   (inwendig ohne FSK-Logo) Bildformat:  PAL 4:3 Tonformat:  Dolby Digital 2.0 Regionalcode:  2 Sprache:  Deutsch
• Erstmals auf DVD erhältlich • Digital restauriert in Bild und Ton • Spannendes Psychoduell • Großartige Besetzung: u.a. mit   Mario Adorf und Otto Sander, 9,70 Euro

Bild: Cover Bauernschach, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok