Stubbe – Von Fall zu Fall: Folge 21-30 auf DVD bei Studio Hamburg enterprises

Stubbe - Von Fall zu Fall: Folge 21-30Am 20. Mai erscheint bei Studio Hamburg Enterprises die Folgen 21-30 der serie Stubbe - Von Fall zu Fall.

Kriminalkommissar Wilfried Stubbe und sein Kollege Bernd Zimmermann ermitteln für das Morddezernat der Hamburger Kriminalpolizei. Die beiden könnten kaum gegensätzlicher sein: Während Stubbe mit viel empathischem Gespür an die Fälle herangeht und sich oft auf seine Intuition verlässt, zählt für Zimmermann allein die Faktenlage. Die Meinungsverschiedenheiten sind jedoch für beide gewinnbringend und oftmals entscheidend für die Aufklärung der Mordfälle. Im Hause Stubbe bahnen sich große Veränderungen an:


Seine Tochter Christiane bereitet sich auf die Abiturprüfung vor und kündigt plötzlich an, aus dem elterlichen Haus aus- und bei ihrem neuen Freund einziehen zu wollen. Stubbe bringt dem Ganzen wenig Verständnis entgegen, während seine Frau das Ganze wesentlich gelassener sieht. Alles scheint sich zu fügen, bis die Familie von einem Schicksalsschlag getroffen wird, der sie bis ins Mark erschüttert.

Episodenübersicht:
21. Das vierte Gebot
22. Tödlicher Schulweg
23. Auf Liebe und Tod
24. Opfer im Zwielicht
25. Yesterday
26. Tödliches Schweigen
27. Nina
28. Harte Kerle
29. Schwarze Tulpen
30. Verhängnisvolle Freundschaft

DVD INFO:
5 DVDs, Genre: TV-Serie / Krimi, Produktionsjahr: 2002 – 2006, Laufzeit: 900 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912572577 -  VÖ: 20.05.2016

Bild: Cover Stubbe - Von Fall zu Fall (Folge 21-30), Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok