PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Mord in Serie (12) Gier

1Gier
Mord in Serie (12)

Die junge Studentin Theresa Nowak ist ihren Job los und völlig abgebrannt.

Da kommt das verlockende Angebot ihrer Freundin Stella gerade richtig: ein Engagement als Callgirl bei einer exklusiven Münchner Begleitagentur. Gleich am ersten Abend lernt sie den charismatischen Playboy und Selfmade-Millionär Leonard Sanchez kennen.


Sie verfällt augenblicklich seinem geheimnisvollen Charme.

Doch der weltgewandte Mann, in den sie sich verliebt, hat noch eine dunkle Seite. Schon bald befindet sich Theresa in einem Albtraum aus sexueller Begierde und gefährlichen Verbrechen. (1)

Im neusten Krimi der Reihe nimmt man sich den Themen Erpressung, Sex und Gewalt an. Wie so oft in den  Krimis der Reihe, ist nichts so wie es zunächst scheint: Theresa - das unschuldige Opfer? Sanchez - der eigentliche Bösewicht? Doch davon überzeugt sich lieber jeder selbst. Der Inhalt ansich ist zunächst interessant und spannend. In der zweiten Hälfte, nachdem sich dem Zuhörer so langsam die Grenzen zwischen Gut und Böse offenbart haben, sackt die Spannung leider etwas ab. Die Story bleibt aber interessant und gewinnt zum Ende wieder etwas an Fahrt. Man darf eintauchen in die Welt der Reichen, und derer die von diesem Reichtum profitieren wollen - auf diese oder jene Weise.

Die Rollen sind wieder bunt besetzt. Gerald Paradies überzeugt in der Hauptrolle als ruhiger und besonnen agierender Polizist. Uschi Hugo schafft als Hauptheldin die Wandlung von der Gelegenheitsdirne zur scheinbar genialen Erpresserin bis hin zur Schafferin für Ordnung und Gerechtigkeit. Gelegenheit aufzufallen hat auch Robert Kotulla als Kroll. Er ist aber nur einer der Unholde dieser Geschichte. Daneben probiert sich Martin Kautz als verführerischer Schönling mit perverser Ader.

Die Musik und die Effekte sorgen wieder für das typische Krimifeeling. Eine durch und durch modern produzierte Geschichte mit einigen Anleihen an Krimis US-amerikanischer Machart. Dennoch - alles spielt in Deutschland.
Das Cover ist - wie immer - gewollt auffällig und einprägsam.

Fazit: Unterhaltung mit einem erneut sehr modernen Actionkrimi. Viele sympathische Sprecher beleben den Stoff von Markus Topf. Das Zuhören macht einfach Spaß.

Gier
Mord in Serie (12)
mit Uschi Hugo, Martin Kautz, Thomas Petruo, Alexandra von Schwerin, Bert Stevens, Karen Schulz-Vobach, gerald Paradies, Robert Kotulla, Dennis Schmidt-Foss u.a.
Buch: Markus Topf
Konzept & Regie: Christoph Piasecki
Sounddesign & Musik: Konrad Dornfels
Cover & Design: Kito Sandberg
Produktion: (C) & (R) Contendo Media GmbH
VÖ: 17.01.2014
Dauer: 62.48 Minuten
Bestellnummer: CD: 4-049774-258893
Contendo Media GmbH 2013

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.