Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Derrick und seine Fälle: Folge 243: Katze ohne Ohren

Derrick und seine FälleFolge 243
Katze ohne Ohren

Von Hausbewohnern werden der Tote und dessen Freundin als nette junge Leute beschrieben. Immer höflich und zuvorkommend. Der von drei Kugeln tödlich getroffene Manfred Mauser wurde in der Tiefgarage in der Nähe seines Wagens gefunden. Dieser ist verschlossen, und Mauser hat keinen Autoschlüssel bei sich. Demnach, so folgern Derrick und Klein, wollte er weder wegfahren, noch etwas aus seinem Auto holen.


SzenenfotoOffensichtlich hat jemand den jungen Mann, der sich als selbständiger Kaufmann ausgegeben hat, bewußt aus der Wohnung gerufen, um ihn zu erschießen.

War es seine Lebensgefährtin, die ihn am selben Tag verlassen hat? Karina Wienand wehrt sich zwar gegen Derricks Tatverdacht, sie ist aber andererseits auch nicht in der Lage, für die vermutete Mordzeit nachts um 23 Uhr ein Alibi vorzuweisen ...

Eigentlich geht es hier um eine ganz gewöhnliche Mordgeschichte. Ein Dealer und Zuhälter wird kalt gestellt. Ein Motiv hatten viele. Leider wurde der Fall von allzuviel Psychologie und Gerede geradezu zerlabert. Aus diesem Grund rückt die Krimihandlung allzusehr in den Hintergrund. Hätte dennoch ein passabler Krimi daraus werden können?
Ich sage sicher. Wenn man nur diese Katze ohne Ohren-Geschichte außen vor gelassen hätte.

Gleich mehrere Gastdarsteller feiern in dieser Folge ihren Abschied von Derrick: Robinson Reichel, Peter Kremer, Svenja Pages, Enzi Fuchs, Karin Anselm und Karlheinz Hackl.

Zum neunten Mal führte Horst Tappert selbst Regie bei einem Derrick.

Darsteller: Horst Tappert, Fritz Wepper, Willy Schäfer, Svenja Pages, Peter Kremer, Karlheinz Hackl, Robinson Reichel, Enzi Fuchs, Karin Anselm und andere
Stab: Musik: Frank Duval Titelmusik: Les Hmphries, Regie: Horst Tappert Produzent: Helmut Ringelmann. Eine Produktion der Telenova Film- und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Erstsendung: 02.1.1995

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok